Kaum eine Zwölfjährige hat schon so viel Gänsehaut erzeugt wie Millie Bobby Brown. Das Sternchen aus der Netflix-Serie "Stranger Things" hat jetzt vor lauter Aufregung aber bestimmt selbst ordentlich Herzklopfen! Sie hat ihr erstes Cover-Shooting hinter sich – und zwar für das Lifestyle-Magazin "Interview". Auf dem Cover sieht sie dem gruseligen Mädchen mit den übernatürlichen Fähigkeiten aus der Kult-Serie aber gar nicht mehr ähnlich...

Millie Bobby Brown in "Stranger Things"
Landmark Media Press / ActionPress
Millie Bobby Brown in "Stranger Things"

"Aaaaahhhh! Mein erstes Cover in Amerika", schreibt die kleine Millie (12) bei Instagram, wo sie unglaubliche 1,6 Millionen Fans hat. Top gestylt, die Haare wild nach oben gegelt, in rockiger Lederweste – so kannte man den Teenie-Star noch gar nicht. Für ihren Post hat sie schon satte 245.000 Likes geerntet, ihre Follower sind begeistert von der Typ-Veränderung.

Millie Bobby Brown bei der Emmy-Verleihung 2016 in Los Angeles
Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Millie Bobby Brown bei der Emmy-Verleihung 2016 in Los Angeles

Millie wurde mit der Mystery-Serie über Nacht zum Star. Sie begann ihre Karriere bereits 2013 im zarten Alter von neun Jahren, und hatte danach Gastauftritte in Top-Serien wie Modern Family, Grey's Anatomy und Navy CIS. Für die Rolle der "Eleven" in "Stranger Things" musste sie sich den Kopf kahl rasieren lassen. Zur Inspiration und als Ansporn zeigten ihr die Produzenten ein Foto von Charlize Theron (41) aus "Mad Max: Fury Road".

Kinder-Star Millie Bobby Brown
Instagram/Millie Bobby Brown
Kinder-Star Millie Bobby Brown

Für einen guten Zweck hat sich auch Bahati Venus eine Glatze schneiden lassen. Mehr nackte Kopfhaut gibt's im Video: