Die Beziehungskrise zwischen Blac Chyna (28) und Robert Kardashian (29) hat eine erstaunliche Wendung genommen. Nachdem Knutsch-Fotos von Blac und ihrer angeblichen Ex-Affäre Pilot Jones aufgetauscht sind, ist nicht nur Rob ausgerastet, sondern auch seine schwangere Verlobte. Sie behauptete in einem langen Social-Media-Statement, nie etwas mit Pilot gehabt zu haben und mehr noch, dass Pilot sogar schwul sei. Ob das wirklich wahr ist?

Blac Chyna und Robert Kardashian
Splash News
Blac Chyna und Robert Kardashian

Schon seit Längerem soll der Haussegen bei Robert und seiner Bald-Ehefrau schief hängen. Die neuesten Schnappschüsse von ihr und Pilot sorgen da nicht unbedingt für Versöhnung. Doch alles soll nur halb so wild sein, wenn es nach Blac geht. Die betonte jetzt, dass die Kuss-Fotos über zwei Jahre alt seien. Deutlich erkennbar daran, dass ihr "Future"-Tattoo fehle und sie mittlerweile eine ganz andere Haarfarbe habe.

Pilot Jones und Blac Chyna
radaronline.com / Splash News
Pilot Jones und Blac Chyna

Die Liebes-Gerüchte um Blac und Pilot halten sich allerdings schon seit Monaten hartnäckig. Als das kurvige Model und sein Verlobter vor etwa einem halben Jahr ihre Beziehung unterbrachen, wurde die 29-Jährige schon mit ihrer vermeintlichen On-Off-Affäre beim Feiern gesichtet. Lief zu diesem Zeitpunkt schon etwas zwischen ihnen, oder sagt Blac die Wahrheit und die zwei waren nur befreundet? Gebt unten eure Meinung ab.

Blac Chyna beim Verlassen des "Penthouse"-Nachtclubs in Los Angeles
Splash News
Blac Chyna beim Verlassen des "Penthouse"-Nachtclubs in Los Angeles

Sagt Blac Chyna wirklich die Wahrheit?

  • Ja, ich glaube ihr, dass die Bilder alt sind und nie etwas zwischen ihr und Pilot lief
  • Ach, natürlich nicht! Sie will jetzt nur ihre Beziehung zu Rob retten
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 479 Ja, ich glaube ihr, dass die Bilder alt sind und nie etwas zwischen ihr und Pilot lief

  • 501 Ach, natürlich nicht! Sie will jetzt nur ihre Beziehung zu Rob retten