Jetzt macht sie es endlich ganz und gar offiziell! Zwar gibt es schon seit einiger Zeit Gerüchte darüber, dass Miley Cyrus (23) und Liam Hemsworth (26) wieder miteinander verlobt sein sollen und sogar schon bald vor den Traualtar treten werden. Eine Bestätigung dieser Mutmaßungen blieb seitens der Turteltäubchen bislang aber aus – bis jetzt!

Miley Cyrus und Liam Hemsworth während eines Dates in NYC 2016
XactpiX / Splash News
Miley Cyrus und Liam Hemsworth während eines Dates in NYC 2016

Gerade war Miley zu Gast in der Talkshow von Ellen DeGeneres (58). Dort gratulierte die Moderatorin ihr zur Verlobung und fragte, ob sie ihren Ring trage. Die 23-Jährige nahm die Glückwünsche dankbar an, bejahte die Frage und stellte klar, dass ihre Fans nicht immer gleich falsche Schlüsse ziehen sollten, wenn sie ihren Ring mal nicht trägt. Weiterhin erzählte sie in der Show, dass sie zwar heiraten möchte, ihr ein Trauschein aber gar nicht so wichtig ist: "Auch wenn ich so hart dafür gekämpft haben, dass die LGBTQ-Community (zu Deutsch: Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Queere) das Recht hat, zu heiraten, möchte ich selbst das gar nicht unbedingt." Sie brauche kein offizielles Dokument mit Datum und Unterschrift, erzählt sie weiter. Es gehe vielmehr darum, sein Leben miteinander zu teilen.

Miley Cyrus
Instagram / Miley Cyrus
Miley Cyrus

Miley und Liam dateten sich bereits im Jahr 2009, lernten sich damals bei den Dreharbeiten zu Teenager-Drama "Mit Dir an meiner Seite" kennen und lieben. Drei Jahre später folgte die Verlobung, 2013 die Trennung. Seit Herbst 2015 haben die zwei wieder Kontakt zueinander, wurden kurze Zeit später erneut ein Paar – nun die offizielle Bestätigung der Verlobung. Einfach schön!

Liam Hemsworth und Miley Cyrus in New York
Splash News
Liam Hemsworth und Miley Cyrus in New York

Hier könnt ihr mehr von dem Hollywood-Traumpaar erfahren!