Til Schweiger (52) geht unter die Gastronome: Diese Woche eröffnet der attraktive Schauspieler sein erstes eigenes Restaurant in Hamburg. Aber auch privat frönt der attraktive Womanizer gerne einmal der Kochkunst. Geht es nach Til, so trifft das alte Vorurteil, dass nur Frauen richtig kochen können, absolut nicht zu. Denn mit den Kochkünsten des weiblichen Geschlechts hat Til offenbar nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht!

Til Schweiger
Getty Images
Til Schweiger

Seiner Meinung nach gäbe es fast keine Frau mehr, die Talent am Herd habe. Im Interview mit Gala ließ Til jetzt die Katze aus dem Sack: "Heutzutage gibt es ja kaum noch Frauen, die gut kochen können. Ich würde mal schätzen, auf zehn Frauen kann eine gut kochen, eine so halbwegs und acht überhaupt nicht." Eine gute Quote sieht anders aus!

Til Schweiger, Schauspieler
Facebook / TilSchweiger
Til Schweiger, Schauspieler

Til ist sich aber sicher, dass es den Frauen umgekehrt bei ihm nicht so geht. Mit seinen selbst kreierten Gerichten könne er bei den Damen immer punkten, ist er sich sicher: "Pasta und Salat – das geht immer!" In den Genuss seiner kulinarischen Verführungskünste können ab dem 4. November auch seine Restaurant-Gäste kommen. Denn viele der Rezepte für die Gerichte auf seiner Speisekarte stammen von Til selbst, seinen Verwandten und guten Freunden!

Til Schweiger, Schauspieler
gbrci / Future Image / ActionPress
Til Schweiger, Schauspieler

Im Tatort spielte Til bereits den coolen Ermittler. Wie er zur Rolle des berüchtigten britischen Geheimagenten James Bond steht, erfahrt ihr im Video: