2017 ist es endlich so weit: Der vierte Teil der High School Musical-Reihe kommt in die Kinos. Die anfängliche Euphorie der Fans wurde leider sogleich gebremst: Der Hauptcast soll im Sequel nämlich nicht mehr dabei sein. Doch jetzt werden neue Gerüchte laut: Könnte der ehemalige Hauptdarsteller Zac Efron (29) doch wieder mit von der Partie sein?

Lucas Grabeel, Corbin Bleu und Zac Efron
Instagram / mrgrabeel
Lucas Grabeel, Corbin Bleu und Zac Efron

In den vergangenen drei Filmen spielte Zac den Sunnyboy Troy Bolton. Der High-School-Basketballer eroberte mit seiner Leidenschaft für Gesang das Herz der schönen Gabriella Montez (Vanessa Hudgens, 27). Eine Fortsetzung ohne das zentrale Liebespaar können sich viele Fans einfach nicht vorstellen. Und das müssen sie nun vielleicht gar nicht mehr. Zac selbst heizte mit einem Post auf Instagram die Gerüchteküche ordentlich an. Das Bild zeigt ihn singend im Tonstudio. Für seine Follower stand sofort fest: Zumindest eine Gastrolle im vierten Teil sei Zac sicher. Mit "We are souring, flying..." wurde in den Kommentaren sogleich hunderte Male die "High School Musical"-Hymne angestimmt.

Zac Efron bei der "Mike and Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney 2016
Mark Metcalfe / Freier Fotograf
Zac Efron bei der "Mike and Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney 2016

Die neuesten Gerüchte um seine Rolle in der Fortsetzung kommentierte der Schauspieler bisher nicht. An Angeboten im Filmbereich scheint es ihm aktuell jedenfalls nicht zu mangeln. So wird er im Mai 2017 neben Dwayne "The Rock" Johnson (44) einen heißen Bademeister in "Baywatch" spielen. Selbst, wenn sich die Gerüchte um eine Rolle für Zac in HSM 4 nicht bewahrheiten – auf den süßen Star verzichten müssen die Zuschauer keinesfalls.

Zac Efron
Instagram / zacefron
Zac Efron

Seht euch im folgenden Clip an, wie der Star seinen größten Fan überraschte.