Für einen Hollywood-Star sind erste Dates ein Klacks? Nicht immer! Das musste auch Michael Douglas (72) erfahren, als er Catherine Zeta-Jones (47) zum ersten Mal traf. Mit einem Anmachspruch hätte er fast alles verdorben!

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas an ihrem Geburtstag
Instagram / catherinezetajones
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas an ihrem Geburtstag

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones gelten als ein Traumpaar, das bereits einige Krisen überstanden hat. Dabei sah es bei ihrem ersten Rendezvous ganz und gar nicht so aus, als hätte das Paar eine Zukunft. In der Jonathan Ross Show plauderte Michael Douglas offen darüber, wie er sein erstes Date mit Catherine vermasselte: "Ich sagte nach etwa einer halben Stunde zu ihr: 'Ich werde der Vater deiner Kinder sein.'"

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones mit ihren Kindern auf einer Filmpremiere
Getty Images
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones mit ihren Kindern auf einer Filmpremiere

Dieses Statement kam bei Catherine gar nicht gut an. So gibt Michael die Antwort seiner heutigen Frau wieder: "Weißt du, ich habe einiges über dich gehört und gesehen und ich denke, es ist Zeit, dass ich dir jetzt eine gute Nacht wünsche." Das Date war gelaufen, doch am Tag darauf versuchte Michael Douglas noch einen Anlauf: Er ließ Catherine Rosen und eine Entschuldigung ins Hotel schicken.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas (Mitte) mit ihren Kindern
Ilia Yefimovich / Freier Fotograf
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas (Mitte) mit ihren Kindern

Heute nimmt der Hollywood-Star seinen Patzer mit Humor, schließlich sind er und Catherine seit nunmehr 16 Jahren verheiratet. Zwei Kinder sind aus ihrer Ehe hervor gegangen – mit seinem Anmachspruch lag Michael Douglas damit immerhin nicht komplett daneben!

Bei welchen Stars das erste Date auch alles andere als erfolgreich lief, seht ihr im folgenden Clip.