Weder Süßes noch Saures gab es nach Halloween für den Nachwuchs von Gisele Bündchen (36)! Sie hatte die gesammelten Süßigkeiten ihrer Kinder verschenkt. Der Grund: Der strenge Ernährungsplan des Topmodels und ihres Ehemanns Tom Brady (39).

Gisele Bündchens Kids: Benjamin Brady und Vivian Lake
Instagram / giseleofficial
Gisele Bündchens Kids: Benjamin Brady und Vivian Lake

Wie Gisele dem People Magazine erzählte, hatten ihre Kinder gar keinen Appetit auf ihre süße Halloween-Beute. "Ich habe sie ein Stück probieren lassen und nach einem Bissen wollten sie gar nicht mehr davon essen", schilderte das Topmodel. Normalen Zucker gebe es in ihrem Haus nicht mehr, weswegen die Kinder diese Art Süßigkeiten nicht gewohnt seien. Weggeworfen wurde jedoch nichts: Tochter Vivian Lake (3) und Sohn Benjamin Brady (6) schlugen vor, alles zu verschenken. "Ich sagte ihnen, es gibt so viele Kinder, die keine Süßigkeiten haben, und ihr habt so viel! Daraufhin meinten sie, ich könne die Sachen verschenken", so Gisele.

Tom Brady und Gisele Bündchen auf der "Years Of Living Dangerously"-Premiere in NYC
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen auf der "Years Of Living Dangerously"-Premiere in NYC

Das Topmodel und ihr Mann, Footballer Tom Brady, ziehen einen strengen Ernährungsplan durch, in dem es weder Zucker noch Weißmehl gibt. Auch nicht für ihre Kinder, wie ihr Privatkoch Allen Campbell boston.com verriet: Für die koche er so ziemlich die gleichen Gerichte, ab und an gebe es Bananen-Smoothies oder selbstgebackene Schokokekse.

Gisele Bündchen mit ihrem Sohn im Halloween-Kostüm
Facebook / Gisele Bündchen
Gisele Bündchen mit ihrem Sohn im Halloween-Kostüm

Neulich erst hatte Gisele das Halloween-Kostüm gezeigt, mit dem sie und Sohn Benjamin feierten. Er als Nintendo-Held Super Mario (24), sie als dessen Bruder Luigi – mit so coolen Outfits kommt eben schnell eine Menge Süßes zusammen, über die sich nun andere Kinder freuen.

Wie der deutsche Top-Sportler Mario Götze mit Appetit auf Süßes umgeht, erfahrt ihr im folgenden Clip.