Auch Wochen nach dem Trennungsdrama zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) wird es nicht ruhig um das einstige Traumpaar. Nachdem zuerst Sarah wegen ihres Seitensprungs zur Zielscheibe geworden war, geriet jetzt Pietro ins Fadenkreuz der Presse. Sogar von häuslicher Gewalt ist die Rede. Doch jetzt nimmt Pietros Ex-Freundin den einstigen DSDS-Sieger in Schutz: Pietro soll alles andere als ein Frauen-Schläger sein!

Pietro Lombardi, Sänger
Action Press / Sport Moments/Paschertz
Pietro Lombardi, Sänger

Letizia D. war vor Pietros Beziehung zu Sarah einige Monate mit dem Sänger liiert, wie sie im Interview mit Bild verriet. Aggressiv oder gewalttätig war Pietro wohl nie: "Pietro ist kein Typ, der Frauen schlägt. Im Gegenteil. Er ist da eher zurückhaltend und höflich. Aber er ist mittlerweile auch ein Papa und würde alles für seinen Sohn tun und ihn in Schutz nehmen", beteuert Letizia.

Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch Awards in Düsseldorf
Action Press / Voß, Cindy
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch Awards in Düsseldorf

Pietro und Letizia lernten sich noch als Teenager in Pietros Heimatstadt Karlsruhe kennen und waren in der gleichen Clique. Auch heute sollen die beiden noch freundschaftlich verbunden sein. Seine Ex ist sich sicher: Sich wie Sarah Hals über Kopf in eine neue Beziehung zu stürzen, das würde Pietro nicht tun. "Wenn er wollte, könnte er innerhalb von zehn Minuten ein Mädchen bei sich haben. Aber so ein Typ ist er nicht."

Pietro Lombardi
Sascha Steinbach/Getty Images
Pietro Lombardi

Sarah hingegen soll mit ihrer Affäre Michal T. inzwischen tatsächlich zusammen sein. Mehr dazu erfahrt ihr im Video: