Ein Jahrzehnt Freshtorge (28) – Grund zum Jubeln für den YouTube-Star! Was für ihn als Hobby begann, begeistert heute tausende Fans. Der Webvideo-Produzent hat sich jedoch auch nach zehn Jahren immer noch nicht daran gewöhnt, von Fans umschwärmt zu werden.

Seine Zuschauer feiern Freshtorge nicht nur im Internet, sondern auch auf Filmpremieren und Filmtreffen. Das ist immer noch ungewohnt für den YouTube-Comedian, wie er Promiflash verraten hat: "Es ist schon komisch, wenn dann Mädchen vor einem stehen und Tränen in den Augen haben. Da gewöhnt man sich nie so ganz dran." Dabei ist Freshtorge schon seit zehn Jahren auf YouTube erfolgreich und kann auf viele denkwürdige Momente zurückblicken.

Mit seinem Kinofilm "Kartoffelsalat – nicht fragen!" hat der 28-Jährige doppelt Geschichte geschrieben: Er war nicht nur der erste YouTuber-Kinofilm Deutschlands, sondern wurde in der Filmdatenbank IMDb zeitweise als schlechtester Film aller Zeiten gelistet! Inzwischen hat Freshtorges "Kartoffelsalat" diesen Titel wieder verloren und liegt auf Platz 25 der Negativ-Liste – sechs Plätze vor Mariah Careys (46) Kinoflop "Glitter".

Freshtorge konnte sich aber auch schon über einen ersten Platz freuen: Sein Song "Superstar" wurde im Mai 2013 die Nummer 1 der deutschen Download-Charts! Er wollte damit keine Gesangskarriere starten, sondern protestierte gegen die angeblich immer gleichen DSDS-Siegersongs von Dieter Bohlen (62). Er rief im Internet zum Download seiner Single auf, um DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli (28) zu boykottieren. Und tatsächlich: Sein Lied wurde häufiger heruntergeladen als "Mein Herz", die Debütsingle der Schweizerin.

Eine Karriere wie eine Achterbahn – ein ständiges Auf und Ab! Im Clip erfahrt ihr zehn coole Fakten, die Promiflash für euch über Freshtorge zusammengetragen hat:

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de