Oh là là! Kicker Cristiano Ronaldo (31) macht seine Fans jetzt sehr glücklich. Denn zusammen mit seinen Teamkollegen von Real Madrid hat sich der Fußballstar für die "Mannequin Challenge" in eine starre Schaufensterpuppe verwandelt. Der Clou: Während seine Kollegen in Shorts und Trikot posieren, macht sich Ronaldo nackig und steht in dem Video nur in der Unterhose in der Umkleidekabine.

Cristiano Ronaldo und seine Kollegen von Real Madrid nach einem Fußballspiel
Getty Images
Cristiano Ronaldo und seine Kollegen von Real Madrid nach einem Fußballspiel

In einer knappen Boxershorts posiert der spanische Megastar jetzt für die den Social-Media-Trend und erklärt ihn kurzerhand zur persönlichen Muckishow, wie Mirror berichtet. Mit seinen steinharten Bauchmuskeln und dem konzentrierten Blick sieht der Megastar wirklich aus wie seine eigene Wachsfigur. Hut ab, so heiß haben wir den witzigen Trend wirklich noch nicht gesehen.

Cristiano Ronaldo bei dem Launch seiner Unterwäsche-Kollektion in Madrid
Getty Images
Cristiano Ronaldo bei dem Launch seiner Unterwäsche-Kollektion in Madrid

Doch nicht nur der Fußballer posiert momentan bewegungslos für die lustige Challenge. Auch schon Beyoncé und die damals schwangere Blac Chyna (28) haben mitgemacht. Sogar Cristianos Kollegen, die deutsche DFB-Elf, standen kürzlich für ihre Fans still. Mehr Infos zu dem lustigen Phänomen gibt es im Clip.

Das DFB-Team bei der EM in Frankreich
ActionPress
Das DFB-Team bei der EM in Frankreich