Für diesen Scherz – oder Fehltritt – wird Barbara Schöneberger (42) jetzt sicher von Millionen von Fans beneidet. Die Moderatorin des 68. Bambi kam Megastar Robbie Williams (42) auf der Award-Bühne nämlich sehr nahe. Genauer: Robbie ging mit der Power-Blondine auf Tuchfühlung und verpasste ihr ein heißes Busenküsschen!

Ob Robbie Williams nach seiner Eröffnungs-Performance einfach nur ein bisschen die Balance verlor oder sich als Gag auf die ihn begrüßende Bambi-Gastgeberin stürzte – Robbie landete jedenfalls mit dem Gesicht nach vorne auf Barbaras Busen! Ihrem Gesichtsausdruck nach zu schließen, hatte zumindest Schöneberger mit dieser überschwänglichen Attacke nicht gerechnet. Doch da es bei Weitem schlimmeres gibt, als von einem Robbie Williams "begrapscht" zu werden, machte die 42-Jährige gute Miene zum bösen Spiel und genoss die Umarmung der besonderen Art insgeheim sicher sehr.

Busenküsschen hin oder her: Der witzige Auftakt lockerte die Stimmung im Saal merklich und war wahrscheinlich der perfekt unperfekte Start in einen grandiosen Abend.

Mehr über Robbie Williams erfahrt ihr im Clip:

Robbie Williams und Ayda Field bei "The X Factor" in London
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei "The X Factor" in London
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Robbie Williams, Ayda Field, Louis Tomlinson und Simon Cowell beim "X-Factor" 2018 Launch
Getty Images
Robbie Williams, Ayda Field, Louis Tomlinson und Simon Cowell beim "X-Factor" 2018 Launch
Busenküsschen von Robbie Williams: Kleiner Unfall oder geplanter Gag?912 Stimmen
140
Das war eindeutig nur ein Unfall
772
Das war ganz klar vorher geplant


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de