Es ist eine wunderschöne Tradition: Eltern singen ihren Kindern vor. Im Internet kursieren inzwischen unzählige Clips, die zeigen, wie Mama und Papa ihre Kleinsten mit einem Lied glücklich machen und die Kids vor Rührung zu weinen beginnen. Perez Hilton (38) ist das ebenfalls gelungen – bei seinem Sohn flossen die Tränen aber aus einem ganz anderen Grund!

Perez Hilton
WENN
Perez Hilton

Perez Hilton hat es mit seinen teils gehässigen Artikeln auf seinem Online-Portal schon öfter geschafft, der einen oder anderem Promi zum Heulen zu bringen. Vor einigen Jahren musste allerdings auch sein eigener Sohn daran glauben. Nein, Papa war nicht wütend auf den Kleinen und hat ihn angeschimpft – er hat vielmehr versucht, seinem Nachwuchs ein "Ave Maria" vorzusingen. Eigentlich ein wunderschönes Lied, leider aber auch nicht so einfach zu singen. Und weil es dem Klatsch-King leider ein wenig an Gesangstalent fehlt, er ehrlich gesagt nicht mal einen einzigen Ton halten kann, brechen bei Sohnemann Mario Armando Lavandeira III. alle Dämme. Bei dem Gejaule kein Wunder?

Star-Blogger Perez Hilton
FayesVision/WENN.com
Star-Blogger Perez Hilton

Perez nimmt das Ganze glücklicherweise mit einer großen Portion Humor und veröffentlicht selbst das Video, das die lustige Aktion zeigt. Im Clip habt ihr die Möglichkeit mitzulachen – oder doch mitzuweinen?

Blogger Perez Hilton
Lily Lawrence / Getty Images
Blogger Perez Hilton