Es ist kein Geheimnis mehr: Der neue Bachelor 2017 heißt Sebastian Pannek. Er ist ein Model und der Geschäftsführer einer Design und Marketing Agentur. Dass diese Infos nun wenige Monate vor der offiziellen Verkündung enthüllt wurden, gefällt RTL scheinbar wenig. Promiflash liegt jetzt eine interne Nachricht aus Produktionskreisen vor, aus der hervorgeht, wie die Kandidatinnen der Kuppel-Show nun zum Schweigen ermahnt werden!

Sebastian Pannek
Instagram/sebastian.pannek
Sebastian Pannek

"Falls euch jemand anruft und fragt, ob ihr beim 'Bachelor’ dabei wart, bleibt weiterhin auf jeden Fall bei eurer Geschichte, die ihr auch in eurem privaten Umfeld erzählt habt, das ist wirklich sehr wichtig", heißt es von Seiten des Senders in einer geheimen Gruppen-Nachricht an alle Teilnehmerinnen der neuen Staffel.

Sebastian Pannek in Köln
Instagram / --
Sebastian Pannek in Köln

Aus derselben Message geht auch hervor, wen man hinter dem Leak vermutet: "Wir hoffen natürlich sehr, dass diese Infos nicht aus den eigenen Reihen rausgehen oder rausgegangen sind, da es nach einem Insider klingt, was wir jedoch bisher noch nicht genau wissen." Außerdem wird den Mädels die Vertraulichkeitsklausel noch einmal ins Gedächtnis gerufen: "Wir bitten euch nach wie vor sehr um die Geheimhaltung dieses Projekts, nicht nur weil es vertraglich von allen unterschrieben wurde, sondern auch einfach für das Projekt an sich und damit nicht noch mehr Informationen öffentlich gemacht werden." Noch mehr soll also nicht an die Öffentlichkeit gelangen – auch wenn das die Zuschauer sicherlich freuen würde, schließlich sind sie schon jetzt begeistert von Sebastian und können es kaum abwarten, ihn in Action zu erleben.

Sebastian Pannek
Instagram/sebastian.pannek
Sebastian Pannek

Im Clip erfahrt ihr mehr zum neuen Bachelor.