Hollywood-Star Brad Pitt (52) kann aufatmen: Vor wenigen Tagen wurde die Anklage wegen Kindesmisshandlung fallen gelassen. Brad kann sich jetzt also voll und ganz auf sein Leben als Neu-Single konzentrieren. Sein Single-Dasein scheint der Womanizer mit einem neuen Social-Media-Account eingeläutet zu haben!

Auf Instagram tauchte vor wenigen Tagen ein Account von Brad auf, der mit einem blauen Häkchen als "echt" verifiziert wurde. Wird der "Fight Club"-Star auf diesem Profil seinen Fans in Zukunft private Einblicke in sein Single-Leben geben? Dem Frauenschwarm folgen auf dem Account bisher nur knapp 28.600 Fans! Zum Vergleich: Sein Kollege Leonardo DiCaprio (42) hat stolze 12,4 Millionen Abonnenten auf der Social-Media-Plattform. Auch die teilweise seltsamen Bildunterschriften unter den professionellen Red-Carpet- und Set-Fotos lassen vermuten, dass hier nicht Brad persönlich am Werk war.

Der blaue Verifiziert-Haken auf Instagram wurde 2014 eingeführt, um Fake-Accounts von Personen des öffentlichen Lebens zu entlarven. Ob das neue Brad-Pitt-Profil ein Beweis ist, dass dies nicht immer funktioniert?

Thanksgiving werden die Jolie-Pitts übrigens als komplette Familie verbringen. Welches Familienmitglied für die Versöhnung sorgte, erfahrt ihr im Video:

Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
ROBYN BECK / Staff
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
Brad Pitt mit seinen drei Kindern Pax, Shiloh und Maddox im Dezember 2014
Getty Images
Brad Pitt mit seinen drei Kindern Pax, Shiloh und Maddox im Dezember 2014
Was denkt ihr: Ist der verifizierte Instagram-Account von Brad Pitt ein Fake?417 Stimmen
300
Das ist auf keinen Fall sein echter Account.
117
Ich könnte mir vorstellen, dass Brad persönlich dahinter steckt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de