Ganze drei Monate war Selena Gomez (24) von der Instagram-Bildfläche verschwunden. Ihr letztes Foto hatte die schöne Sängerin am 15. August gepostet, nur kurz, bevor sie ihre restlichen Tour-Termine absagte und sich in Behandlung begab. Depressionen und Beschwerden im Rahmen ihrer Lupus-Erkrankung zwangen sie, sich eine längere Auszeit vom alltäglichen Rummel zu nehmen. Jetzt scheint es Sel offenbar besser zu gehen. Nachdem sie sich am Sonntag bei den American Music Awards blicken ließ, feierte sie jetzt ihr Netz-Comeback. Und das ist ganz schön emotional.

Selena Gomez, Sängerin
WENN
Selena Gomez, Sängerin

Pünktlich zu Thanksgiving postete sie ihr erstes Bild nach 14 Wochen: Einen Schnappschuss, der sie glücklich lachend und umring von Fans zeigt. "Ich habe eine Menge, wofür ich dieses Jahr dankbar sein muss", schrieb sie dazu, fügte weiter an: "Mein Jahr war das bislang härteste und lohnendste, das ich jemals hatte. Ich habe endlich dagegen angekämpft, ‘ungenügend’ zu sein." Immer wieder zweifelte Selena in den letzten Jahren an sich selbst, musste Phasen durchleben, in denen sie sich für sich selbst und ihre Figur schämte. Vor allem nach der Trennung von On-Off-Lover Justin Bieber (22) fiel sie in ein tiefes Loch, klagte lange über ihr gebrochenes Herz.

Selena Gomez in Tennessee
Instagram / --
Selena Gomez in Tennessee

Halt fand sie vor allem in ihrer Fangemeinde! Als Dank rührte sie jetzt mit einer süßen Message: "Ich wollte einfach nur die Liebe zurückgeben, die ihr mir seit Jahren entgegenbringt und euch zeigen, wie wichtig es ist, auf sich selbst Acht zu geben. [...] Ich liebe euch, Leute!" Wann die 24-Jährige auf die Bühne zurückkehren wird, ist noch nicht klar. Fakt ist aber, dass sie sich auf einem guten Weg zur inneren Heilung befindet.

Selena Gomez bei einer Live-Performance in Kanada
WENN
Selena Gomez bei einer Live-Performance in Kanada