Tygas 27. Geburtstag liegt zwar schon eine Woche zurück, doch erst jetzt drangen heiße Details seiner Mega-Party an die Öffentlichkeit. Gerüchte wie diese gibt es zwar immer wieder, doch jetzt könnten sie tatsächlich wahr sein: Der Rapper soll vor seiner Freundin Kylie Jenner (19) auf die Knie gefallen und um ihre Hand angehalten haben.

Tyga und Kylie Jenner bei der Fashion-Show Yeezy Season 4
Jamie McCarthy / Getty Images
Tyga und Kylie Jenner bei der Fashion-Show Yeezy Season 4

Spekulationen um eine Verlobung von Tyga (27) und Kylie preschen so oft durch die Medien, dass man langsam Angst bekommt, in einer Zeitschleife gefangen zu sein. Doch dieses Mal soll alles anders sein! Wie Insider jetzt dem OK! Magazine verrieten, habe Tyga tatsächlich die Frage aller Fragen gestellt – am Tag seines Geburtstages: "Kylie hat Tyga gefragt, was er sich zu seinem Geburtstag wünscht und er sagte nur: 'Ich will dich und niemanden sonst.' Und dann hat er sie gefragt, ob sie seine Frau werden will." Und Kylie? Die hat natürlich zugestimmt. "Kylie war einfach hin und weg. Sie liebt Tyga abgöttisch und will nichts mehr, als ein Leben mit ihm aufzubauen. Sie hat schon immer gespürt, dass sie Seelenverwandte sind", so die Quelle weiter.

Kylie Jenner in Los Angeles
Frederick M. Brown / Getty Images
Kylie Jenner in Los Angeles

Hach, wie romantisch. Und diese Neuigkeit würde auch die heißen Pärchen-Pics erklären, die Kylie vor knapp einer Woche auf ihrem Instagram-Profil geteilt hat – samt Ring am Finger übrigens! Außerdem kümmerte sich der Reality-Star während der Geburt von Nichte Dream liebevoll um Blac Chynas (28) und Tygas gemeinsamen Sohn King Cairo (4). Ob sie damit bereits ihre Mutter-Rolle probte?

Kylie Jenners Ring, der die Gerüchte anheizt
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenners Ring, der die Gerüchte anheizt