Endlich ist es raus: Sebastian Pannek ist der neue Bachelor. Anfang nächsten Jahres wird er bei RTL nach seiner Herzensdame suchen und Woche für Woche Rosen verteilen. Den Promiflash-Lesern gefällt der neue TV-Junggeselle außerordentlich. Kult-Lästermaul Désirée Nick (60) leider: nicht. Sie kann sich nicht so recht für Sebastian – oder die Bachelor-Kandidaten im Allgemeinen – erwärmen.

Sebastian Pannek, Männermodel
Instagram / Sebastian.Pannek
Sebastian Pannek, Männermodel

"Diese ganzen Bachelor, die da zu Verfügung gestellt werden, haben wenig Profil. Man vergisst sie schnell und allen fehlt Persönlichkeit", lästert die Blondine gegenüber Promiflash. Für sie hat keiner der Männer ein wirklich unverwechselbares Merkmal, auch Sebastian nicht: "Der Jetzige, ich habe ihn natürlich gesehen, erinnert mich an viele der vorherigen Protagonisten, die offenbar recycelt worden sind. Ich finde, er ist ein völliger Allerweltstyp ohne besondere Kontur. Aber na ja, der männliche Körper ist eben besser designet als das männliche Hirn." Gut, wenn man genau hinsieht... Hat Désirée vielleicht Recht? Denn ein bisschen sieht der neue Kuppelshowkandidat tatsächlich wie eine Mischung aus seinen Vorgängern Oliver Sanne (30) und Leonard Freier (31) aus. Macht aber nichts. Ist schließlich eine sexy Mischung!

Désirée Nick
Getty Images
Désirée Nick

Einen Bachelor aus der Vergangenheit findet Désirée aber besonders furchtbar: "Am Schlimmsten war der, der nicht einmal Haare mitgebracht hat. Der hatte wohl kein Geld für eine Zweitfrisur. Bei dem hat es nicht einmal für eine Transplantation gereicht." Von wem die Rede ist, dürfte schnell klar sein: Hier bekommt kein Geringerer als Christian Tews (36) sein Fett weg.

Christian Tews, Bachelor 2014
Patrick Hoffmann/WENN.com
Christian Tews, Bachelor 2014

Was Sebastian wohl in der TV-Show erwartet, könnt ihr hier sehen: