Dass er gerne zeigt, was er hat, ist ein offenes Geheimnis: der dreifache Weltfußballer des Jahres Cristiano Ronaldo (31). Der Europameister von 2016 geizt nicht damit, dass er den Luxus liebt. Teure Uhren, eigener Privat-Jet, millionenschwere Immobilien und Luxus-Karossen gehören zum täglichen Lifestyle des Vaters eines sechsjährigen Sohnes dazu. Seine neuste Anschaffung ist da keine Ausnahme.

Cristiano Ronaldo in seinem Privat-Jet
Instagram/ cristiano
Cristiano Ronaldo in seinem Privat-Jet

Nachdem der Megastar vor wenigen Tagen seinen Fans private Einblicke in seine dekadente Bude gab, zeigte der Real-Madrid-Kicker nun seine neue Protz-Karre: Ein Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse, der als der stärkste und teuerste Serien-Roadster der Welt gilt. Sage und schreibe 1,6 Millionen US-Dollar ließ der Stürmer für das prunkvolle Gefährt springen.

Cristiano Ronaldo während des CL-Spiels Borussia Dortmund gegen Real Madrid
Getty Images/ ODD ANDERSEN
Cristiano Ronaldo während des CL-Spiels Borussia Dortmund gegen Real Madrid

Doch diese Summe scheint bei einem Jahreseinkommen von über 77 Millionen US-Dollar ein Schnäppchen für den 31-Jährigen zu sein. Nicht umsonst wurde der Portugiese 2016 zum bestbezahltesten Sportler der Welt gewählt.

Cristiano Ronaldo, Fußballer
Ian Gavan/Getty Images
Cristiano Ronaldo, Fußballer

Mehr zum Luxus-Faible des Fußballers erfahrt ihr im angehängten Video. In unserer Umfrage könnt ihr außerdem eure Meinung zu Ronaldos Protz-Posts abgeben!

Übertreibt Cristiano Ronaldo mit seinen Protzereien auf Social Media?

  • Ja, total
  • Nein, ich finde es vollkommen okay – und vor allem interessant!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 368 Ja, total

  • 245 Nein, ich finde es vollkommen okay – und vor allem interessant!