2016 war das große Jahr der Promi-Trennungen. Somit war es eine erfrischend schöne Nachricht, dass Patrick Dempsey (50) und seine Frau Jillian Fink vor ein paar Monaten ihre Scheidung offiziell zurückgezogen haben, ihrer Ehe noch einmal eine Chance geben wollten. Doch die Liebe ist offensichtlich nicht zu retten: Die beiden Schauspieler sollen sich inzwischen gegenseitig nur noch an die Gurgel gehen.

Jillian Fink und Patrick Dempsey bei der "amfAR's Cinema Against AIDS Gala"
Getty Images
Jillian Fink und Patrick Dempsey bei der "amfAR's Cinema Against AIDS Gala"

Streitpunkt soll vor allem die gemeinsame 14-jährige Tochter Tallulah sein. Der Teenager wolle unbedingt ins Showbusiness einsteigen und ihren Eltern nacheifern. Die sind sich laut Radar Online allerdings ziemlich uneins über die Karriere ihrer Tochter. "Patrick ist sehr unglücklich über Tallulahs Wünsche, aber es ist schwierig für ihn, weil Tallulah viele andere reiche Kinder von berühmten Eltern sieht, die zu Filmpremieren und so gehen und sie will dasselbe", berichtet ein Freund der Familie. Der ehemalige Grey's Anatomy-Darsteller wolle sein Kind aber so lange wie möglich aus der Traumfabrik fernhalten.

Patrick Dempsey bei den ITV Studios
Foto, WENN
Patrick Dempsey bei den ITV Studios

Ehefrau Jillian sieht die Sache aber anscheinend etwas entspannter: "Er und Jillian streiten ständig darüber, wie streng sie sein sollten. Er will Tallulah Hausarrest geben, sie glaubt, dass er ihr vertrauen sollte." Auch bei Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) soll ein Streit mit Teenie-Sohn Maddox (15) der Stein des Anstoßes im Rosenkrieg gewesen sein.

Patrick Dempsey auf der "Bridget Jones Baby"-Premiere in Berlin
Clemens Bilan / Getty Images
Patrick Dempsey auf der "Bridget Jones Baby"-Premiere in Berlin

Wie Patrick Dempsey kürzlich Berlin verzauberte, seht ihr im folgenden Clip.