Viel ist an Micaela Schäfer (33) nicht mehr echt: Ihre Brüste hat die Ex-GNTM-Kandidatin schon häufiger operieren lassen und auch im Gesicht durften die Ärzte schon des Öfteren zeigen, was sie drauf haben. Jetzt hat das Model sich wieder mal unters Messer gelegt. Was dieses Mal gemacht wurde, verrät Micaelas Freundin Janina Youssefian (34) im Promiflash-Interview.

Micaela Schäfer auf dem Red Carpet von der Star Press Media Night
Starpress/WENN.com
Micaela Schäfer auf dem Red Carpet von der Star Press Media Night

Doch erst einmal offenbarte Micaela selbst bei der McDonald's-Weihnachtsgala in Mühlheim an der Ruhr noch recht geheimnisvoll: "Ich habe mir ein Körperteil komplett neu machen lassen. Das ist jetzt verdeckt. Aber ich darf darüber noch nicht reden, aber es wird phänomenal." Ein Stück an ihrem Körper, das komplett neu gemacht wurde? Klingt ja interessant. Darüber möchte man doch nur zu gerne mehr erfahren...

Micaela Schäfer bei der "Jack Reacher - Kein Zurück"- Premiere in Berlin
AEDT/WENN.com
Micaela Schäfer bei der "Jack Reacher - Kein Zurück"- Premiere in Berlin

... wie gut, dass da Janina nicht lange auf sich warten lässt und im Gespräch einfach munter drauflos plaudert: "Sie hat sich irgendwie Bauchmuskeln operieren lassen beim brasilianischen Arzt." Wow, bleibt spannend, wann Micaela das Ergebnis präsentiert!

Micaela Schäfer und Janina Youssefian beim Opening des Flaconi Neo Salon in Berlin
Patrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer und Janina Youssefian beim Opening des Flaconi Neo Salon in Berlin

Welche OP-Geheimnisse Janina sonst noch verraten hat, könnt ihr hier im Video erfahren: