Für viele Frauen ist es der blanke Horror: Die Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid! In ihrem jüngsten Facebook-Post gab Carmen Geiss (51) nun jedoch einen Hinweis darauf, wie man dieses Problemchen aus der Welt schaffen könnte – einfach mal in Strapsen heiraten! Die Geiss selbst hat es getan und wollte ihren Fans die Hochzeitsfotos natürlich nicht vorenthalten.

Daran erinnert Carmen Geiss sich wohl sehr gerne zurück. "Lang ist es her! Was für ein wunderschöner Tag", postete sie nun auf Facebook. Dazu veröffentlichte sie ein paar alte Fotos ihrer Hochzeit mit Ehemann Robert Geiss (52) – und die sind wesentlich heißer, als man Hochzeitsfotos sonst eigentlich kennt. Carmen Geiss entschied sich nämlich nicht für ein klassisches Brautkleid, sondern heiratete einfach mal in Strapsen und Schleppe. Ihre Follower nahmen das unzüchtige Outfit aber eher mit gemischten Gefühlen entgegen. Von "Ach du heilige Scheiße" bis "Einfach geil" war so ziemlich die gesamte Bandbreite an möglichen Reaktionen vertreten.

Im Endeffekt musste das knappe Kleidchen jedoch nur einem gefallen – Bräutigam Robert. Und der grinste bis über beide Ohren, als er seiner heiß aufgestylten Braut das Ja-Wort geben durfte. Die beiden heirateten 1994. Das ist immerhin schon stolze 22 Jahre her. Womöglich war damals auch die Mode einfach ein bisschen anders – und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

Was haltet ihr von Carmens gewagtem Hochzeits-Outfit? Stimmt im Voting darüber ab!

Carmen und Robert Geiss
Getty Images / Andreas Rentz
Carmen und Robert Geiss
Robert und Carmen Geiss im März 2016
Getty Images
Robert und Carmen Geiss im März 2016
Carmen und Robert Geiss bei einer Charity Gala
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Carmen und Robert Geiss bei einer Charity Gala
Carmen Geiss heiratete ernsthaft in Strapsen – wie findet ihr das Outfit?2059 Stimmen
1639
Schrecklich! Eine Braut sollte doch elegant aussehen!
420
Ultra cool! Ist halt mal was Unkonventionelles.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de