Er ist eben doch ein echter Terminator! Trotz einer Beinverletzung legte Arnold Schwarzenegger (69) auf dem roten Teppich einen starken Auftritt hin. Der Hollywood-Star war auf neuer Mission unterwegs: Er stellte seine neue TV-Show vor. Ab Januar wird Arnold erstmals als Gastgeber der US-Kultshow "The New Celebrity Apprentice" zu sehen sein und beerbt damit Donald Trump (70)!

Vor zwei Jahren flimmerte die letzte Ausgabe der Show über die Bildschirme: Damals noch mit Donald Trump als Moderator! In der Sendung müssen 16 Promis unterschiedliche Aufgaben lösen und so viel Geld wie möglich für ihre Spenden-Kampagnen zusammenbekommen. Die Parallelen zwischen den Gastgebern sind erstaunlich: Sowohl Trump als auch Schwarzenegger schafften den Sprung vom Showbusiness in die große Politik. Als zukünftiger Präsident wird Trump nicht mehr moderieren, doch bleibt er Produzent des Formates. Arnold Schwarzenegger stört das nicht. Er habe gewusst, dass der Republikaner auch weiterhin mit der Show in Verbindung gebracht werden würde. "Das war so wie bei mir und 'Terminator'. Obwohl ich Gouverneur war, hatte ich damit eine Berühmtheit erreicht, die sich nicht geändert hat."

Arnie, der selbst gerne für die Republikaner als Präsidentschaftskandidat angetreten wäre, würde Donald Trump auch weiterhin gerne für die Show an seiner Seite wissen. "Ich glaube nicht, dass er mit mir moderieren wird, aber vielleicht können wir ihn als einen unserer Gastberater verpflichten, wenn er Zeit hat.", sagte der Ex-Gouverneur von Kalifornien. An Prominenz mangelt es der Show ohnehin nicht: Als Gäste werden dem Schauspieler auch Jessica Alba (35), Tyra Banks (43) und sein Neffe Patrick Knapp Schwarzenegger zur Seite stehen, als Kandidat wird unter anderem Sänger Boy George (55) antreten.

Was bei Donald Trump privat los ist, erfahrt ihr im Clip:

Katherine Schwarzenegger und Maria Shriver, 2014
Getty Images
Katherine Schwarzenegger und Maria Shriver, 2014
Patrick Schwarzenegger und Arnold Schwarzenegger im Januar 2013 in London
Getty Images
Patrick Schwarzenegger und Arnold Schwarzenegger im Januar 2013 in London
Katherine Schwarzenegger bei der "Superpower Dogs"-Premiere im März 2019
Getty Images
Katherine Schwarzenegger bei der "Superpower Dogs"-Premiere im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de