Denken die Backstreet Boys tatsächlich über ein Karriere-Aus nach? Seit über 20 Jahren zählt das Quintett zu den erfolgreichsten Boygroups aller Zeiten und bringt mit seinem 90ies-Sound noch heute die Hallen zum Kochen. Doch nun sind die Boyband-Fans in Aufruhr: A.J. McLean (38) postete in Vorfreude auf seine zweite Tochter eine ziemlich mysteriöse Nachricht. Denken die Fünf tatsächlich darüber nach, sich zur Ruhe zu setzen?

A.J. erlebt gerade einen Glücksmoment nach dem anderen: Nicht nur Töchterchen Ava ist sein ganzer Stolz, schon bald wird die Vierjährige Unterstützung von ihrer kleinen Schwester bekommen. Denn A.J.'s Frau Rochelle (35) ist im Moment hochschwanger. Ihr riesiger Babybauch animiert den 38-Jährigen dazu, munter Fotos seiner hinreißen Familie zu posten. So teilt er auch den neuesten Schnappschuss mit seinen Instagram-Fans und kommentiert das Pic mit einer seltsamen Andeutung: "Darum geht es im Leben: die perfekte Liebe. Ava, du wirst die beste Schwester auf diesem Planeten sein. Ich bin so stolz, als Papa immer bei dir zu sein und so viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen", bringt er seine Gefühle zum Ausdruck.

Bereits da schrillen bei sämtlichen BSB-Fans die Alarmglocken! Doch es kommt noch schlimmer: "Sollten die Backstreet Boys morgen aufhören, würde ich mich dankbar zurücklehnen. Denn das Wichtigste wartet auf mich zu Hause", drückt sich A.J. ziemlich kryptisch aus. Denkt er gemeinsam mit seinen Kollegen Nick Carter (36), Kevin Richardson (45), Brian Littrell (41) und Howie Dorough (43) etwa wirklich über ein Ende der Boygroup-Ära nach? Ab März stehen die Fünf für 18 Shows in Las Vegas auf der Bühne. Vielleicht soll das ja ihr krönender Abschluss sein.

Was würdet ihr zu einem endgültigen Abschied der Backstreet Boys sagen? Stimmt in unserem Voting ab!

Mit welchen Schlagzeilen A.J. Mc Leans Kumpel Nick Carter in diesem Jahr zu kämpfen hat, erfahrt ihr im Clip:

AJ McLean und Nick Carter bei einem Boxkampf
Gabe Ginsberg/Getty Images for Showtime
AJ McLean und Nick Carter bei einem Boxkampf
Nick, Angel und Aaron Carter im Juli 2006
Getty Images
Nick, Angel und Aaron Carter im Juli 2006
Die Backstreet Boys denken über ihren Ruhestand nach: Was haltet ihr davon?754 Stimmen
618
Schrecklich, sie machen super Musik
136
Endlich, das war längst überfällig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de