Wenn König Felipe von Spanien (48) wissen möchte, wie er voraussichtlich in zehn Jahren aussehen wird, braucht er sich nur aktuelle Fotos von Mel Gibson (60) anschauen. Denn vergleicht man Bilder der beiden Männer, fällt auf: Die zwei könnten wirklich Brüder sein.

Das gleiche verschmitzte Lächeln, die Form der Nase, ja sogar die Lachfältchen und die Form der Geheimratsecken des Monarchen und des Hollywood-Stars gleichen sich auf verblüffende Art und Weise. Das fällt schon bei älteren Aufnahmen der beiden auf, aber seitdem sie sich dazu entschieden haben, ihre Bärte wachsen zu lasen, sehen sie sich noch ähnlicher. Zugegeben: Mels Haupt- und Barthaar ist bereits um einiges grauer, doch da kommt der König Spaniens wohl auch noch hin. Aber das sind ja nun wirklich nicht die schlimmsten Aussichten. Schließlich bringt Charmeur Mel auch im Alter von 60 Jahren die Frauenherzen noch reihenweise zum schmelzen...

Auch bei diesen Royals besteht Verwechslungsgefahr: Amalia und Liam von Luxemburg posieren fürs erste gemeinsame Bild genauso wie Prinzessin Estelle von Schweden (4) und ihr Bruder Oscar im Frühjahr. Überzeugt euch selbst davon im Video!

König Felipe und LetiziaPool / Auswahl / Getty Images
König Felipe und Letizia
Mel GibsonWENN
Mel Gibson
Sofía, Letizia, Leonor und Felipe von SpanienTwitter / casareal
Sofía, Letizia, Leonor und Felipe von Spanien
Findet ihr die Ähnlichkeit zwischen Mel und Felipe auch verblüffend?140 Stimmen
65
Ja, total!
75
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de