Für Yvonne Catterfeld (37) und ihren Schützling Boris Alexander Stein ging es am Sonntag im Finale von The Voice of Germany ums Ganze. Für den Sieg auf der Bühne hat es zwar nicht gereicht, dafür konnte Yvonne mit ihrer verständnisvollen Art die Sympathie der Fans aber ganz klar für sich gewinnen!

Seit mittlerweile 13 Jahren ist sie ein fester Bestandteil der deutschen Musikbranche. Damals noch als Blondine, startete Yvonne 2003 ihre Gesangskarriere mit dem Hit "Für dich" und belegte damit auf Anhieb Platz 1 der deutschen Single-Charts. Es ergab sich sogar ein Auftritt im Vorprogramm von Mega-Star Mariah Carey (46). Doch an diesen Ruhm konnte die heute 37-Jährige in den Folgejahren nicht anknüpfen. So nahm sie sich eine musikalische Auszeit. Spätestens seit "The Voice" ist die ehemalige Soap-Darstellerin wieder zurück – und das mit großem Erfolg! Laut einer Promiflash-Umfrage sorgte sie als Coach bei 89 Prozent der Leser für Begeisterung!

Nur 11 Prozent sind auch nach der Show keine Fans der Bambi-Gewinnerin (Stand: 19.12.2016 9:30 Uhr). Das Ergebnis zeigt jedoch eindeutig: Trotz Boris' Niederlage im Finale hat sich die Teilnahme an "The Voice" für Yvonne gelohnt!

Yvonne Catterfeld bei der "Goldenen Henne"WENN
Yvonne Catterfeld bei der "Goldenen Henne"
Yvonne Catterfeld mit Boris Alexander SteinClemens Bilan/Getty Images
Yvonne Catterfeld mit Boris Alexander Stein
Yvonne Catterfeld beim Deutschen FilmpreisClemens Bilan/Getty Images
Yvonne Catterfeld beim Deutschen Filmpreis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de