Ist das etwa Zauberei? Einen knappen Monat nach der Geburt ihres zweiten Kindes zeigt sich Schauspielerin Mila Kunis (33) in Topform. Von überflüssigen Kilos kann keine Rede sein. Sogar die hautenge Jeans sitzt wie angegossen an den schlanken Beinen des Hollywood-Stars!

Erst Anfang Dezember brachte Mila Kunis Sohn Dimitri zur Welt. Es ist die zweite Geburt der Ehefrau von Ashton Kutcher (38), die mit dem Schauspieler zusammen auch die gemeinsame Tochter Wyatt (2) großzieht. Obwohl sie vor Dimitris Ankunft eine riesige Kugel vor sich her schob, sind die Schwangerschaftskilos knapp einen Monat danach nicht mehr zu erahnen. Rank und schlank zeigt sich die frischgebackene Mutti mit ihrer Tochter in Los Angeles. Wie macht sie das nur?

Auch nach der Geburt ihres ersten Kindes hatte Mila schon nach kurzer Zeit ihren Traumbody zurück. Vielleicht liegt das also einfach nur in den guten Genen der "Black Swan"-Schauspielerin. Oder was glaubt ihr? Hat Mila mit zwei Kindern genug Zeit für Fitnessstudio und Co.? Stimmt ab!

Mila Kunis, Ashton Kutcher und ihre Kinder Dimitri und Wyatt bei der Schwimm-WM in BudapestSTRINGER/AFP/Getty Images
Mila Kunis, Ashton Kutcher und ihre Kinder Dimitri und Wyatt bei der Schwimm-WM in Budapest
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einem Spiel der LA Dodgers 2016Harry How/Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einem Spiel der LA Dodgers 2016
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim Spiel der Chicago Clubs vs. Los Angeles Dodgers in L.A.Sean M. Haffey / Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim Spiel der Chicago Clubs vs. Los Angeles Dodgers in L.A.
Milas Traumbody: Gute Gene oder guter Fitnesstrainer?1976 Stimmen
1049
Gute Gene. Sonst müsste sie ja Tag und Nacht im Studio verbringen.
927
Guter Fitnesstrainer. Diese Hollywood-Stars haben doch eine Nanny, damit sie sich auf sich konzentrieren können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de