Na, wenn das nicht nach Bestechung aussieht! Bevor Prinz William (34) und seine Frau Kate (34) mit George (3) und Charlotte (1) die Christmesse besuchen, haben die Sprößlinge nur Augen für zwei riesige Zuckerstangen. Und beweisen so, dass auch ein kleiner Prinz und eine kleine Prinzessin bei traditionellen Weihnachtssüßigkeiten nicht nein sagen können!

Die royale Familie besuchte am ersten Weihnachtsfeiertag zusammen mit Kates Verwandten die Messe der St. Marks-Kirche in Englefield. Festlich herausgeputzt und auf Mamas und Papas Kleidung farblich abgestimmt, beschäftigten sich George und Charlotte aber nur mit der rot-weißen Süßigkeit, während ihr Vater mit dem Pastor plauderte.

Dass die britischen Royals bodenständig sind, bewies Kate kurze Zeit später, als Charlottes kleine Händchen die riesige Zuckerstange nicht mehr halten konnten. Die klebrige Süßigkeit fiel auf den Boden, aber die kleine Prinzessin hob sie wieder auf und durfte sich weiter dem Verzehr widmen. Was denkt ihr darüber? Stimmt ab!

Herzogin Meghan bei einem Event in London im April 2018
Getty Images
Herzogin Meghan bei einem Event in London im April 2018
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Kates Gelassenheit – cool oder nicht in Ordnung?3750 Stimmen
3618
Cool! Dreck reinigt den Magen und Kinder sind Kinder!
132
Nicht in Ordnung – die Kleine könnte sich was einfangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de