Es war die Schocknachricht: Carrie Fisher ist im Alter von nur 60 Jahren nach einem Herzinfarkt gestorben! Kollegen sind bestürzt vom Tod der Schauspielerin. Auch für ihre Tochter Billie Lourd ist es ein schwerer Schlag. Jetzt meldete sich sogar deren angeblicher neuer Freund zu Wort: Taylor Lautner (24) teilte ein Foto der beiden und rührte mit seinen Worten über Billie!

Auf Instagram postete Taylor den niedlichen Schnappschuss: "Dieses Mädchen ist einer der stärksten und furchtlosesten Individuen, die ich je getroffen habe. Absolut schön von innen und außen. Ich bin glücklich dich zu kennen", schrieb er zu dem Bild. Es scheint, als wäre Twilight-Darsteller seiner Freundin eine wahre Stütze. Und auch die Fans wünschen der 24-Jährigen Kraft: "So eine traurige Zeit. Ich sende Billie Umarmungen", "Mein tiefes Beileid. Bleib stark" oder "Bitte pass auf sie auf", lauten einige der Kommentare.

Taylor und Billie lernten sich am Set von "Sream-Queens" kennen und offenbar auch lieben. Auch von ihren restlichen Kollegen aus der Serie bekommt Billie in dieser schweren Zeit Unterstützung und Kraft.

Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Getty Images
Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015
Getty Images
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de