Mit Extra-Kilos auf den Dschungelthron? In wenigen Tagen startet für Alexander Keen (34) alias Honey das Abenteuer seines Lebens: Der Ex-Freund von GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo (20) sitzt ab Freitag im Dschungelcamp, gemeinsam mit elf anderen Promis wie Marc Terenzi (38) und Gina-Lisa Lohfink (30). Auf die Zeit im Urwald hat der Nachwuchs-Schauspieler sich bestens vorbereitet, wie er uns jetzt verraten hat...

Der Dschungel ist kein Zuckerschlecken: Reis und Bohnen sind die Hauptnahrungsmittel der Teilnehmer – eine karge Diät, die in der Vergangenheit schon so manchen Kandidaten zum Aufgeben bewog. Doch dank seines Freundes Nico Schwanz (38) konnte sich Honey im Vorfeld bestens auf die Situation im australischen Busch einstellen. “Also, der Nico ist ja ein exzellenter Berater. Der beste Mann für den Job. Und der erste Tipp, den er mir gegeben hat, war: ’Alex, freß Dir zehn Kilo an, geh nicht zu definiert rein, weil du wirst dort auch viel, viel Gewicht verlieren’, erzählte der Vater eines Sohnes kurz vor seinem Abflug in Frankfurt gegenüber Promiflash und fuhr fort: "Das habe ich versucht, zu befolgen. Die letzten Tage gab es nur noch Pizza und Eis. Ich hoffe, es hat schon ein bisschen geholfen!"

Na, bei den Voraussetzungen können Reis und Bohnen Honey ja bestimmt nichts mehr anhaben! Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" im Special bei RTL.de.

Alexander "Honey" Keen am Frankfurter Flughafen vor dem Abflug ins Dschungelcamp 2017Patrick Hoffmann/WENN.com
Alexander "Honey" Keen am Frankfurter Flughafen vor dem Abflug ins Dschungelcamp 2017
Alexander "Honey" Keen mit Nico Schwanz am Flughafen in FrankfurtSimon S. Management
Alexander "Honey" Keen mit Nico Schwanz am Flughafen in Frankfurt
Alexander Keen im DschungelcampRTL / Ruprecht Stempell
Alexander Keen im Dschungelcamp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de