Gute Neuigkeiten von Pietro Lombardi (24). Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass die vergangenen Wochen für Pietro eine Qual gewesen sein müssen. Der Sänger erfuhr in aller Öffentlichkeit von der Untreue seiner Ehefrau Sarah (24). Es folgten unzählige, Schlagzeilen und letztendlich auch das Liebes-Aus. Pietro, der seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner eigenen Familie hatte, verlor damit auch die von Sarah. Anfang Dezember gab er offen zu, sich deswegen sehr allein zu fühlen. Das hat sich jetzt aber wohl geändert...

Kurz nach seinem DSDS-Sieg 2011 brach der Karlsruher mit seiner Familie. Die Gründe hierfür sind bis heute nicht ganz geklärt. Vor zwei Jahren verriet sein Bruder Marco im Promiflash-Interview sogar, dass er nicht einmal wusste, dass Pietro Vater wird. Nach Bekanntwerden von Sarahs Affäre und der Trennung versuchte Marco seinem Bruder via Social Media Mut zu zusprechen. Das scheint an dem 24-Jährigen nicht spurlos vorbeigegangen zu sein. Als man Pietro bei stern TV darauf anspricht, ob er in der schweren Zeit Kontakt zu seinen Angehörigen gesucht habe, antwortet der: "Da ist schon intern viel passiert, da muss man jetzt nicht viel drüber reden, da ist aber schon viel passiert."

Deutet Pietro mit dieser Aussage also tatsächlich auf eine Versöhnung hin? Aktuell will er darauf nicht näher eingehen, womöglich ändert sich aber auch das noch...

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah Lombardi und Robert Beitsch bei "Let's Dance", 2016
Getty Images
Sarah Lombardi und Robert Beitsch bei "Let's Dance", 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de