Da ist aber jemand sauer! Whoopi Goldberg (61) nimmt in ihrer Talkshow kein Blatt vor den Mund. So sprach sie sich bereits offen gegen ihren ehemaligen Freund Bill Cosby (79) aus und hat nun auch scharfe Worte für Kanye West (39). Sie nennt den Rapper wegen seiner politischen Aussagen einen "Idioten".

Als in der Talkshow The View die neueste Folge von Keeping up with the Kardashians besprochen wird, wechselt das Thema zu Kanyes kontroversen politischen Statements. Moderatorin Whoopi wünscht sich, jemand würde Kanye einmal richtig tadeln. Er hatte sich nämlich nicht nur auf ein Treffen mit dem neuen Präsidenten Donald Trump (70) eingelassen, sondern vorher auch öffentlich zugegeben, nicht gewählt zu haben. Trotz seiner Wahlenthaltung sei er aber für Trump gewesen. "Mir ist es egal, wen du gewählt hättest", kommt die Schauspielerin dann darauf zurück und schimpft über Kanyes Aussage, nicht gewählt zu haben: "Aber sag so etwas nie wieder, denn es gibt Menschen, die für dein Recht zu wählen gestorben sind, du idiotischer Junge! Dummer Junge! Idiot! Sag das nie wieder!"

Kanye lässt gerne mal einen Streit länger laufen, zum Beispiel mit Taylor Swift (27). Ob er sich zu Whoopis Kritik äußern wird, bleibt abzuwarten. Was meint ihr, seht ihr das wie die Talkmasterin oder ist sie zu weit gegangen? Stimmt mit ab!

So ist das Treffen von Kanye West und Donald Trump anderswo angekommen:

Whoopi Goldberg bei den CFDA Awards 2018
ANGELA WEISS/AFP/Getty Images
Whoopi Goldberg bei den CFDA Awards 2018
Kanye West und Donald Trump bei einem Event im Trump Tower in New York
Timothy A. Clary / Getty Images
Kanye West und Donald Trump bei einem Event im Trump Tower in New York
Whoopi Goldberg bei der Premiere von "Pink Panther"
Roy Rochlin/Getty Images
Whoopi Goldberg bei der Premiere von "Pink Panther"
Wie findet ihr Whoopis Aussage über Kanye?1164 Stimmen
1027
Sie hat total Recht. Jemand sollte mal mit ihm schimpfen!
137
Seine politische Meinung geht sie nichts an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de