Fans der YouTube-Stars ApeCrime erleben momentan wohl ein Auf und Ab der Gefühle: Erst verschwanden ihre Lieblinge tagelang von der digitalen Bildfläche, meldeten sich dann mit einem Musikvideo zurück und distanzierten sich von ihren früheren Videos. Doch auf die Verkündung des vorläufigen Endes ihrer Comedy-Karriere folgt nun erneut eine Kehrtwende: Die Apes haben alle Videos wieder online gestellt und erklären in einem Statement-Clip, was sie zu diesem Schritt bewogen hatte.

Ursprünglich hatten ApeCrime ihre Videos gelöscht, um sich von den Inhalten zu lösen, mit denen sie berühmt wurden: Die YouTuber Andre Schiebler (25), Cengiz Dogrul (26) und Jan Meyer (26) hatten viele ihrer Clips als "albern" und "nicht mehr altersgemäß" empfunden. Vor allem die enttäuschten Reaktionen der Fans waren der Auslöser für das Online-Comeback ihrer Videos, erklärt Cengiz in einem YouTube-Statement: "Dadurch hat man erst vor Augen geführt bekommen, wie viele Leute das eigentlich feiern." Seit Samstag können sich die Fans wieder alle Videos ihrer Lieblinge ansehen – auch Clips, die bereits über fünf Jahre alt sind.

Dem Sinneswandel liege außerdem zugrunde, dass die ApeCrime-Mitglieder dank ihrer Online-Abstinenz einen anderen Blick auf ihr Schaffen bekamen. Inzwischen spiele es keine Rolle mehr für die Apes, ob Außenstehende sie wegen ihrer früheren Comedyvideos verurteilten, verdeutlicht Andre: "Wer da ein komisches Bild hat, soll es halt haben. Deshalb gibt es keinen Grund, dass die [Videos, Anm. d. Red.] noch privat bleiben." Die Reaktionen auf den Erklär-Clip sind gemischt: Während in den meisten ApeCrime-Videos die "Gefällt mir"-Zahlen weit höher als die der Dislikes sind, stehen unter dem Statement knapp 109.000 Likes etwa 62.000 Dislikes entgegen.

Wie findet ihr es, dass ApeCrime ihre Videos wieder online gestellt haben? Stimmt ab! Im Videoclip erfahrt ihr, was die YouTuberin Bibi Heinicke (23) von Schönheitswahn hält.

Cengiz Dogrul und Jan Meyer bei einer Filmpremiere 2015Florian Ebener/GettyImages
Cengiz Dogrul und Jan Meyer bei einer Filmpremiere 2015
Wie findet ihr es, dass ApeCrime alle Videos wieder online gestellt haben?655 Stimmen
445
Gut, dass sie Einsicht gezeigt haben und nicht vor Kritikern einknicken wollen.
210
Nicht gut. Sie hätten ihr Ding einfach durchziehen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de