Jetzt macht Prinz William (34) wirklich ernst! Der Zweifachvater wird seinem Job als Helikopterpilot bei der "East Anglian Air Ambulance" bald den Rücken kehren. Schon in wenigen Monaten ist William Vollzeit-Royal.

Prinz William werde sich im Sommer aus dem Beruf zurückziehen, so berichtet The Sunday Times. Auch wenn Berichten einer Quelle zufolge eines feststeht: "Er wird das Fliegen sehr vermissen. Er liebt es einfach." Dennoch: Der 34-Jährige wolle mehr für seine kleine Familie – Ehefrau Kate (35), Sohnemann George (3) und Töchterchen Charlotte (1) – da sein. William und Kate wollen nun ihre Vorsätze wahr machen und aus ihrem Anwesen Anmer Hall in Norfolk in den Kensington Palace ziehen. Ab September soll Prinz George nämlich in London zur Schule gehen. Prinzessin Charlotte wird dann offenbar eine Kinderkrippe in der englischen Hauptstadt besuchen.

Williams Entscheidung wurde anscheinend schon länger im Kreise der engsten Verwandten diskutiert, man habe ihn aber bei seinem Vorhaben unterstützt. "Druck von oben" habe es nicht gegeben, wie eine Quelle der britischen Zeitung verriet. Dennoch wird die Queen (90) im April zahlreiche ihrer Schirmherrschaften über diverse Organisationen aufgeben. Diese werden dann an die jüngeren Familienmitglieder verteilt – womit natürlich auch auf William eine neue Aufgabe zukommt. "Das ist eine ganz natürliche Entwicklung der neuen Generation der royalen Familie", so heißt es.

Hier könnt ihr euch die coolsten Looks von Williams Göttergattin Kate anschauen:

Prinz William an Board eines Sea-King-Helikopters der Royal Air ForceREX FEATURES LTD. / ActionPress
Prinz William an Board eines Sea-King-Helikopters der Royal Air Force
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin CharlottePool / Auswahl
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte
Prinz Charles, Queen Elizabeth, Prinz George und Prinz WilliamRanald Mackechnie/Royal Mail/WPA-Pool
Prinz Charles, Queen Elizabeth, Prinz George und Prinz William


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de