Geben Scarlett Johansson (32) und Ehemann Romain Dauriac ihrer Liebe doch noch eine zweite Chance? Angeblich sollen sich die beiden nach nur zwei Jahren Ehe getrennt haben. Doch jetzt wurden sie gemeinsam auf einer Party gesichtet. Sind die Trennungsgerüchte also nicht mehr als das, nur Gerüchte? Oder ist aus der innigen Liebe des einstigen Traumpaares schon jetzt eine dicke Freundschaft geworden?

Schließlich sind die beiden nicht nur Eltern der kleinen Rose Dorothy (2). Sie führen auch einen gemeinsamen Popcorn-Laden in Paris. Außerdem sollen der französische Journalist und die glamouröse Schauspielerin laut People auch schon seit dem Sommer getrennte Wege gehen. Genug Zeit also, um den Herzschmerz zu verwinden? Oder sind die Fotos, die auf einer Kunstausstellung in New York entstanden sind, ein Zeichen dafür, dass sich Scarlett und Romain gar nicht getrennt haben? Schließlich gibt es bis heute kein offizielles Statement des Hollywood-Stars!

Für die junge Mutter wäre es schon die zweite Scheidung in den letzten sechs Jahren. Zwischen 2008 und 2011 war sie mit Schauspielkollege Ryan Reynolds (40) verheiratet. Was denkt ihr? Sind Scarlett und Romain wirklich getrennt? Stimmt ab!

Scarlett Johansson & Romain Dauriac bei der Eröffnung des Popcorn-Shops "Yummy Pop" in ParisNurPhoto via ZUMA Press / Zuma P / ActionPress
Scarlett Johansson & Romain Dauriac bei der Eröffnung des Popcorn-Shops "Yummy Pop" in Paris
Hollywood-Star Scarlett JohanssonBFA / actionpress
Hollywood-Star Scarlett Johansson
Scarlett Johansson und Romain DauriacCousart/JFXimages/WENN.com
Scarlett Johansson und Romain Dauriac
Hat sich Scarlett wirklich von ihrem Mann getrennt?308 Stimmen
151
Ja, die sind bestimmt nur Freunde.
157
Nein, das sieht doch noch nach Liebe aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de