Vor wenigen Wochen tauchten Bilder auf, mit denen Sarah Lombardi (24) erneut für einen Skandal sorgte. Sie und ihre damalige Affäre Michal T. unternahmen einen Trip ins Disneyland Paris. Dieser Ausflug blieb selbstverständlich nicht unentdeckt. Die Sängerin erzählt jetzt, dass sie sich bewusst darüber war, dass sie fotografiert werden würden.

Die Aufnahmen waren für viele der endgültige Beweis dafür, dass Michal für Sarah mehr als nur ein Seitensprung ist – er ist nach Pietro Lombardi (24) der neue Mann an ihrer Seite. Die Schlagzeilen ließen nach Paris nicht lange auf sich warten. Im Interview mit GRAZIA verrät die 24-Jährige nun, dass sie von alledem nicht überrascht war: "Ich würde mit ihm niemals ins Disneyland gehen, wenn ich nicht zu ihm stehen würde. Ich bin ja nicht doof und weiß, dass ich verfolgt werde. Das ist der Preis, den ich für meine Popularität zahle."

Damit ist klar: Schon vor dem Statement, dass sie vor Kurzem abgab, hatte für Sarah festgestanden, dass sie aus ihrem Verhältnis zu Michal kein Geheimnis machen möchte. Wie findet ihr das? Stimmt im Voting darüber ab!

Sarah Lombardi auf der Fashion Week in BerlinAEDT/WENN.com
Sarah Lombardi auf der Fashion Week in Berlin
Pietro und Sarah Lombardi, SängerWalter Pernkopf / picturedesk.co
Pietro und Sarah Lombardi, Sänger
Sängerin Sarah LombardiPatrick Hoffmann/WENN.com
Sängerin Sarah Lombardi
Wie findet ihr es, dass Sarah sich öffentlich mit dem Mann zeigt, mit dem sie Pietro betrogen hat?2008 Stimmen
971
Es ist okay, ihr Leben muss doch weitergehen!
1037
Das geht gar nicht, es ist noch zu früh dafür!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de