Strahlend schön: 86 Länder-Beautys haben am Wochenende auf den Philippinen um den Titel Miss Universe gekämpft. In verschieden Wettbewerben zeigten die Damen, was sie zu bieten hatten. Am Ende sicherte sich die 24-jährige Miss France die begehrte Krone: Iris Mittenaere überzeugte aber nicht nur mit ihrem blendenden Aussehen, sondern auch mit ordentlich Köpfchen!

Diese Frau ist nicht nur schön, sondern auch schön schlau. Iris Mittenaere aus Lille in Frankreich ist nun offiziell die Miss Universe 2016 – und hin und weg von ihrem neuen Titel, wie sie in ihrer Antrittsrede verriet: "Miss Universe war ein Traum, jedes Mädchen möchte Miss Universe sein." Diesen Wunsch hat sich die Brünette nun erfüllt. Schon vor ihrer Wahl hatte Iris bereits angekündigt, dass sie sich als Miss Universe speziell für die Mund- und Zahnhygiene einsetzen wolle. Und das aus einem ganz bestimmten Grund: Iris studiert nämlich Zahnmedizin! Wow, diese Beauty sieht also nicht nur fabelhaft aus, sondern hat auch noch ordentlich Grips – was für eine Traumfrau!

Die deutsche Kandidatin Johanna Acs flog schon vor der Endrunde aus. Immerhin machte die 24-jährige Eschweilerin dabei eine gute Figur!

Iris Mittenaere, Miss Universe 2016Getty Images
Iris Mittenaere, Miss Universe 2016
Johanna Acs bei der Wahl zur Miss UniverseGetty Images / Ted Aljibe
Johanna Acs bei der Wahl zur Miss Universe
Iris Mittenaere, Miss Universe 2016Getty Images
Iris Mittenaere, Miss Universe 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de