Wird Beyoncé (35) hochschwanger bei Coachella auftreten? Bereits seit Monaten freuen sich ihre Fans heißblütig auf den riesigen Headliner-Gig ihrer Queen Bee. Nach den Zwillingsschwangerschafts-News stand der Auftritt jedoch auf Kippe. Jetzt kam ans Tageslicht: Zwischen der Ehefrau von Rap-Mogul Jay-Z (47) und dem Festival-Veranstalter habe es seit den Baby-Schlagzeilen keinen Kontakt mehr gegeben. Auch nach einem Ersatz-Act werde nicht gesucht: Der Veranstalter rechne fest mit dem Auftritt des schwangeren Superstars!

Die frohen Zwillings-Neuigkeiten erfuhren die Macher des Mega-Festivals in der kalifornischen Wüste zeitgleich mit dem Rest der Welt: durch Beyoncés rekordbrechenden Instagram-Post. Wie eine Quelle aus dem Coachella-Umfeld gegenüber TMZ berichtete, habe es seitdem von Festival-Seite keine Bemühungen gegeben, Mrs. Carter oder ihr Management zu erreichen. Abzuschätzen, inwieweit eine hochschwangere Frau in der Lage ist aufzutreten, sei nicht Aufgabe des Festivals. Bis auf Weiteres stünden für die Organisatoren erst einmal alle Zeichen auf "Go" für Beyoncés Performance!

Ob sie dazu jedoch gesundheitlich imstande sein wird? Bereits ihre erste Schwangerschaft mit Blue Ivy Carter (5) war von Problemen begleitet: Der Sängerin war sogar Bettruhe verschrieben worden! Bei einer Zwillingsschwangerschaft sind die gesundheitlichen Strapazen und Risiken nochmals höher, Komplikationen in der Endphase also höchstwahrscheinlich! Die Entscheidung, ob der Coachella-Auftritt trotz fortgeschrittener Schwangerschaft stattfinden soll, liegt jetzt bei Beyoncé selbst. Im wievielten Monat sie schwanger ist, hat sie noch nicht verlauten lassen. Neuigkeiten sollte es spätestens am Wochenende geben: Dann wird Queen Bee bei den Grammy Awards auftreten!

Welche Tipps Yoga-Mama Kerstin Linnartz (40) der schwangeren Beyoncé mit auf den Weg gibt, erfahrt ihr im Video!

Beyoncés Instagram-PageInstagram / beyonce
Beyoncés Instagram-Page
Beyoncé und Jay-Z bei einem Wahlkampf-Event von Hillary ClintonDuane Prokop /
Beyoncé und Jay-Z bei einem Wahlkampf-Event von Hillary Clinton
Blue Ivy, Jay-Z und Beyoncé bei den MTV Video Music Awards 2014Mark Davis / Getty Images
Blue Ivy, Jay-Z und Beyoncé bei den MTV Video Music Awards 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de