Sollte sie jetzt nicht einen Gang zurückschalten? Beyoncé Knowles (35) enthüllte gestern mit einem spektakulären Post, dass sie schwanger ist. Was nach einem Werbespot, in dem viele Zuschauer einen kleinen Babybauch entdeckt haben wollten, gemunkelt wurde, ist nun bestätigt. Tatsächlich erwartet Beyoncé mit Zwillingen sogar doppelten Nachwuchs, doch das hält sie nicht davon ab, ihr übliches straffes Terminprogramm weiter durchzuziehen.

Am 12. Februar findet die Grammy-Verleihung statt, bei der Beyoncé, die in neun Kategorien nominiert ist, nicht nur wieder auf Preise hoffen kann, sondern auch auftreten wird – trotz Schwangerschaft. Angesichts ihrer persönlichen Umstände diesen anstrengenden Gig vielleicht abzusagen, scheint der Musikerin nicht in den Sinn gekommen zu sein. Stattdessen veranlasste diese Verpflichtung sie, schon vorab auf ihrem persönlichen Instagram-Profil ihre runde Baby-Kugel zu enthüllen. Damit aber noch nicht genug: Wesentlich stressiger als das baldige Grammy-Event könnte für die werdende Mutter nämlich das im April stattfindende Coachella Festival sein.

Gleich an beiden Wochenenden des auch bei vielen Stars beliebten Musikfests soll Beyoncé dem feiernden Publikum einheizen. Zwei aufeinanderfolgende Samstage Mitte April ist die 35-Jährige eingeplant und macht laut E! News auch keine Anstalten, ihre Coachella-Fans mit einer Absage zu enttäuschen. Bedeuten diese Auftritte aber nicht Stress pur für Queen B und ihre ungeborenen Zwillinge? Denn immerhin erholt sich die Musikerin gerade noch von den Strapazen ihrer Welttournee, die erst im September vergangenen Jahres ihr Ende fand.

Welche deutsche Sängerin ebenfalls hochschwanger noch auftrat und Beyoncé diesbezüglich wohl einige Tipps geben könnte, erfahrt ihr im Clip:

Beyoncé während ihrer zweiten SchwangerschaftInstagram/ beyonce
Beyoncé während ihrer zweiten Schwangerschaft
Beyoncé bei den Grammy Awards 2015Frazer Harrison / Getty Images
Beyoncé bei den Grammy Awards 2015
Sängerin Beyoncé mit Jay-Z bei einem Konzert des US-WahlkampfesBRENDAN SMIALOWSKI/AFP/Getty Images
Sängerin Beyoncé mit Jay-Z bei einem Konzert des US-Wahlkampfes
Anstrengende Coachella-Gigs in der Schwangerschaft: Macht ihr euch Sorgen um Beyoncé?895 Stimmen
438
Ja! Gerade während einer Zwillingsschwangerschaft sollte sie wirklich vorsichtiger sein.
457
Nein! Beyoncé ist doch nicht krank und weiß, was sie sich zumuten kann und was nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de