Auf Pool-Spaß mit seinem Mucki-Bro muss Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo (32) jetzt wohl vorerst verzichten! Denn sein Plansch-Buddy Badr Hari (32) wurde von einem holländischen Richter jetzt für mehrere Straftaten verurteilt: Der ehemalige Kickbox-Weltmeister muss für zwei Jahre in den Knast!

Wie Bild berichtet, zahlt das holländisch-marokkanische Kickbox-Ass damit den Preis für sechs gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen 2011 und 2012. Neben mehreren Schlägereien in Nachtklubs, soll Badr einem holländischen Millionär auf einem Event in der Amsterdam Arena brutal die Nase gebrochen haben. Neben seinen sportlichen Erfolgen – unter anderem Schwergewichts-Weltmeisterschaften bei verschiedenen Kickbox-Verbänden – fiel der BFF des viermaligen "Ballon d'Or"-Gewinners während seiner Karriere auch immer wieder durch sein aggressiv-aufbrausendes Verhalten auf.

Besondere Bekanntheit erlangte der Kickbox-Superstar durch seine Freundschaft mit dem Gehaltskönig Cristiano Ronaldo. Immer wieder jettete der portugiesische Fußball-Europameister für Kurzurlaube zu seinem Kämpfer-Kumpel nach Marokko. Wie Instagram-Fotos auf dem Profil des Kickboxers beweisen, hatten die beiden damals beim Planschen im Pool und ausgiebigen Selfie-Sessions viel Spaß. Kurzzeitig wurde damals sogar über eine Affäre zwischen den beiden spekuliert. Inzwischen hat Frauenschwarm Ronaldo mit seiner neuen Freundin Georgina Rodriguez (21) allerdings eine weniger haarige Gespielin gefunden: Die beiden sollen bald heiraten!

Im Video seht ihr, wie Cristiano und seine Georgina ganz vertraut rumturteln!

Badr Hari beim Kickbox-Trainingbadrhariofficial / Instagram
Badr Hari beim Kickbox-Training
Cristiano RonaldoCarlos Alvarez / Getty Images
Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina und seinem SohnGetty Images
Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina und seinem Sohn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de