Oha – hat GNTM etwa gerade eine Missen-Freundschaft beendet? Claudia und Sabrina lernten sich bei der Wahl zur "Miss Landshut" kennen. Gemeinsam wollten sie nun den nächsten Schritt ihrer Model-Karriere antreten – Germany's next Topmodel werden! Keine Frage, dass sie sich gegenseitig unterstützen würden, auch wenn eine frühzeitig gehen müsste. Oder? Als Claudia weiterkam und Sabrina ausschied, war von diesem Versprechen wenig übrig geblieben!

Im Interview vor dem Casting saßen die Mädels noch eng beieinander von ihren Missen-Scherpen umschlungen. Claudia verkündete: "Wir haben natürlich schon daran gedacht, was passiert, wenn nur eine weiter kommt. Wenn sie's schafft, dann freue ich mich für sie." Die beiden schienen sich einig. Den ersten Walk vor Jury-Oberhaupt Heidi Klum (43) überstanden beide noch mit Bravour. In der nächsten Runde wurde Sabrina dann aus dem Model-Wettbewerb verabschiedet.

Und nun? Von der versprochenen Eintracht war nicht mehr viel übrig. Sabrina wollte ihre Miss-Kollegin zwar noch trösten, die schien aber partout nicht über ihre Ausscheidung reden zu wollen. Als sie sich dann in einen anderen Raum verzog, zeigte sich Claudia mega enttäuscht: "Alter warum hab ich für dich mitgezittert", beendete sie das Gespräch wütend.

Im Clip seht ihr, welche GNTM-Gewinnerinnen heute noch erfolgreich sind.

Claudia, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-StaffelInstagram / claudiafiedlerofficial
Claudia, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-Staffel
Claudia, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-StaffelInstagram / claudiafiedlerofficial
Claudia, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-Staffel
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum beim GNTM-Finale 2016 in Palma de MallorcaMatthias Nareyek / Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum beim GNTM-Finale 2016 in Palma de Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de