Das Jahr 2017 begann für Sabia Boulahrouz (38) mit einem wichtigen Einschnitt: Nach der Trennung von Fußballer Rafael van der Vaart (34) im Sommer 2015 ist das Model vor kurzem aus der gemeinsamen Villa ausgezogen. Ist sie als nächstes auch bereit für einen neuen Partner an ihrer Seite? Die Hamburgerin glaubt noch immer an die große Liebe, obwohl sie zugibt, dass sie in diesem Bereich etwas Nachhilfe gebrauchen könnte.

Sabia Boulahrouz, TV-Star
Instagram / sabia_boulahrouz
Sabia Boulahrouz, TV-Star

In einem Interview mit der Bild gestand die 38-Jährige: "Das Flirten habe ich total verlernt." Außerdem merke sie es oft gar nicht, wenn sich jemand für sie interessiert. Das sei momentan aber nicht schlimm und sie würde auch nichts vermissen, wie sie im weiteren Gespräch versicherte: "All die Liebe, die ich brauche, bekomme ich von meinen Kindern." Klingt, als benötigte die rassige Brünette nicht so dringend einen Flirt-Coach!

Sabia Boulahrouz bei der TV-Show MindMasters in den Niederlanden
Robin Utrecht / ActionPress
Sabia Boulahrouz bei der TV-Show MindMasters in den Niederlanden

Ihr Ex-Verlobter Rafael ist da schon einen Schritt weiter. In der Handballerin Estavana Polman (24) hat der Niederländer nicht nur eine neue Liebe gefunden, sondern erwartet mit ihr auch demnächst ein gemeinsames Kind. Aus seiner Ehe mit Sylvie Meis (38) stammt sein erster Sohn Damian (10).

Selfie von Rafael van der Vaart, Damian van der Vaart und Estavana Polman
Instagram / rafaelvdvaart
Selfie von Rafael van der Vaart, Damian van der Vaart und Estavana Polman

Mit ihrem neuen Traum-Body sollte es für Sabia eigentlich kein Problem sein, einen Mann zu finden. Seht im folgenden Video, was für eine Verwandlung das Model durchgemacht hat: