Seine Traumhochzeit hatte sich dieses Bauer sucht Frau-Paar ganz anders vorgestellt! Eigentlich wollten Albert und Sabine, die sich vor drei Jahren kennen und lieben lernten, im Sommer eine riesige Party schmeißen. Genau wie die anderen BsF-Hochzeiten sollte ihr Fest bei RTL übertragen werden. Doch der Sender sagte ab – und das Paar muss nun komplett umplanen!

Im Sommer wollten sich Obstbauer Albert und seine Sabine vor vielen Gästen in Fulda das Ja-Wort geben. Nachdem die RTL-Produktionsfirma dem Paar angekündigt hatte, wie auch bei anderen BsF-Paaren zu drehen, war eine große Hochzeit geplant – die ist trotz verschiedener Terminvorschläge nun geplatzt. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber Bild Online: "Für den konkreten Wunsch des Paares, im Sommer zu heiraten, haben wir leider keinen Sendeplatz." Albert und Sabine wollen ihre Hochzeit deswegen aber nicht absagen und müssen nun die ganze Planung umschmeißen.

Sabine äußerte sich traurig: "Wir sind am Boden zerstört." Ihr Verlobter Albert, der als "herzlicher Hesse" bekannt wurde, zeigte sich verärgert: "Jetzt sind wir gezwungen, eine kleine Feier zu machen. Wir mussten Leute ausladen und umplanen. Wann, wie und wo geheiratet wird, ist völlig offen. Ich kann das Verhalten von RTL nicht verstehen." Seit knapp zwei Jahren sind die Turteltauben verlobt, im Sommer wollten sie genau wie Bauer Josef und Narumol vor laufenden Kameras heiraten.

Bei welchem BsF-Paar die Ehe nicht klappte, erfahrt ihr im Videoclip.

Albert und Sabine bei "Bauer sucht Frau" 2013RTL
Albert und Sabine bei "Bauer sucht Frau" 2013
Albert und Sabine Bauer sucht Frau 2013RTL
Albert und Sabine Bauer sucht Frau 2013
Sabine und Albert bei "Bauer sucht Frau" 2013RTL
Sabine und Albert bei "Bauer sucht Frau" 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de