Ob sich da wohl jemand von Fifty Shades of Grey inspirieren ließ? Plussize-Model Ashley Graham (29) setzt immer wieder gekonnt ihre scharfen Rundungen in Szene. Vor Kurzem präsentierte die 29-Jährige ihre erste eigene Dessous-Linie und zeigte sich dabei gewohnt sexy. Jetzt erschien sie in einem weiteren verführerischen Look, der sicher auch Christian Grey gefallen würde.

Beim "Sports Illustrated Swimsuit 2017 Launch Event" in New York bewies Ashley Graham, dass sie nicht nur in Dessous eine gute Figur macht: In einem schwarzen Abendkleid in Schlangenleder-Optik trat Ashley vor die Fotografen und präsentierte selbstbewusst ihr heißes Outfit. Besonders sexy: der hohe Beinschlitz, der einen Blick auf ihre heißen Kurven freilegt.

Auf das berühmte Cover der Zeitschrift "Sports Illustrated" schaffte es das Dessousmodel 2016 und wurde damit schlagartig berühmt. Ein Model ohne "Size-Zero-Größe" hatte es zuvor auf dem Titelblatt des Magazins noch nicht gegeben. Seitdem ist die Amerikanerin aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Jüngst zierte sie mit anderen Models wie Kendall Jenner (21) und Gigi Hadid (21) das US-Titelblatt der Vogue-Märzausgabe. Seht im Video am Ende des Artikels, warum dieses Cover für ordentlich Ärger sorgte.

Ashley Graham beim Sports Illustrated Swimsuit 2017 Launch Event in New York CityRobert O'neil/Splash News
Ashley Graham beim Sports Illustrated Swimsuit 2017 Launch Event in New York City
Ashley Graham beim Sports Illustrated Swimsuit 2017 Launch Event in New York CityRobert O'neil/Splash News
Ashley Graham beim Sports Illustrated Swimsuit 2017 Launch Event in New York City
Ashley Graham auf dem Cover der "Sports Ilustrated"Sports Illustrated
Ashley Graham auf dem Cover der "Sports Ilustrated"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de