Vor zwei Jahren kam sein Sohn Silas (1) zur Welt: Seitdem kommt Justin Timberlake (36) aus dem Schwärmen über sein Kind mit Jessica Biel (34) nicht mehr heraus. Genau in den ersten Lebensmonaten des kleinen Silas schrieb der Sänger sein Oscar-nominiertes Lied "Can't Stop The Feeling". Jetzt ist klar, woher er seine Inspiration dafür genommen hat: Justin hat den Song für seinen Sohn geschrieben!

"Ich wollte etwas machen, das ich mit ihm teilen kann", erklärt er in einem Q&A für die "Variety and AARO Movies for Grownups"-Filmvorführung. " Jedes Mal, wenn das Lied jetzt im Radio kommt und Silas sagt 'Da singt Daddy!' bin ich so 'Ich glaub, ich hab da was im Auge'", lacht er. Vater zu sein habe seine Art, Musik zu machen, total verändert: "Ich habe schon immer versucht, das Beste aus mir herauszuholen. Als Sänger, Schauspieler, Musikproduzent und Songwriter. Jetzt habe ich noch diese persönliche Note dabei und ich glaube, das bringt alles auf eine völlig neue Ebene."

Am letzten Februar-Wochenende finden die 89. Academy Awards in Los Angeles statt. "Can't Stop The Feeling" ist in der Kategorie Music (Original Song) nominiert. Es ist Justins erste Nominierung.

Welches das erste Wort von Silas war, erfahrt ihr im Video:

Justin Timberlake und Jessica Biel, Golden Globes 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel, Golden Globes 2018
Janet Jackson und Justin Timberlake bei ihrer Performance beim Super Bowl 2004
Donald Miralle/ Getty Images
Janet Jackson und Justin Timberlake bei ihrer Performance beim Super Bowl 2004
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den 75. Golden Globes
Frederick M. Brown/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den 75. Golden Globes
Findet ihr, "Can't Stop The Feeling" hätte den Oscar verdient?757 Stimmen
681
Ja! Ich liebe den Song.
76
Nein, wieso auch?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de