Es gab kein Halten mehr! Bei Katy Perrys (32) Auftritt im Rahmen der diesjährigen BRIT-Awards geriet nicht nur das Publikum außer Rand und Band. Die Euphorie des Auftritts schien eine Person ganz besonders mitgerissen zu haben. Einer ihrer Backup-Tänzer konnte sich einfach nicht auf den Beinen halten – und fiel von der Bühne!

Während Katy ihren neuen Song "Chained to the Rythm" performte, tanzten neben zwei riesigen Skeletten auch zahlreiche beleuchtete Häuschen im Hintergrund. Einem der Tänzer schien vor lauter Aufregung jedoch kein Licht aufgegangen zu sein. Er vergaß die Schrittfolge und stürzte geradewegs von der Bühne ins Publikum. Die Baufirma muss sich allerdings keine Gedanken machen: Das Häuschen hat den Sturz, ebenso wie der Tänzer, unbeschadet überstanden.

Obwohl die Sängerin in diesem Jahr keine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen konnte, zählte ihr Auftritt zu den Highlights der Veranstaltung. Die Internet-Community findet's witzig: "Die Nacht war voller unglaublicher Momente – obwohl der Absturz des Hauses ein ganz besonderes Highlight war" und "Betet für das Haus, das während Katys Performance von der Bühne stürzte" sind nur zwei der scherzhaften Twitter-Reaktionen.

Wer bei den BRIT-Awards besonders glänzte, erfahrt ihr im Video!

Orlando Bloom, J. J. Abrams und Katy Perry
Stefanie Keenan/Getty Images for Coach
Orlando Bloom, J. J. Abrams und Katy Perry
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de