Gestern Abend wurden in London die begehrten BRIT Awards verliehen. One Direction konnte den Musikpreis für das beste Video abräumen. Die Band hatte zwar ab März 2016 eine Pause eingelegt, trotzdem dürfte die Freude über die gestrige Auszeichnung bei allen fünf Jungs riesig gewesen sein. Liam Payne (23), der die Trophäe entgegen nahm, war sichtlich ergriffen!

In seiner Dankesrede richtete der Sänger das Wort an die Fangemeinde von One Direction: "Das ist großartig. Ich danke euch so sehr!" Obwohl er als einziges Bandmitglied an der Veranstaltung teilnahm, sagte er auch im Namen seiner Kollegen, dass sie nicht glauben könnten, immer noch Preise zu gewinnen. Die Dankbarkeit für die Unterstützung zeigte Liam, indem er den BRIT Award den Fans der Band widmete.

Dem Freund von Sängerin Cheryl Cole (33) war eine Danksagung bei der Entgegennahme des Awards aber nicht genug. Auf Instagram veröffentlichte er anschließend ein Bild von sich bei der Preisverleihung mit der Trophäe in der Hand. Dazu schrieb er: "Wir wären ohne euch nicht da, wo wir heute sind. Es ist eine aufregende Zeit für jeden von uns, weil wir an unseren Solo-Projekten arbeiten. One Direction ist aber, was wir sind und das wird sich nicht ändern."

Liam hat noch weiteren Grund, sich zu freuen: Cheryl und er erwarten gerade ihr erstes gemeinsames Kind. Im Video erfahrt ihr, was X-Factor-Kollege Olly Murs (32) über die werdenden Eltern zu sagen hat:

Die Boyband One Direction 2010 in London
Getty Images
Die Boyband One Direction 2010 in London
One Direction, 2014
Getty Images
One Direction, 2014
Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Styles bei den American Music Awards 2015
Getty Images / Jason Merritt/TERM
Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Styles bei den American Music Awards 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de