Für die slowenische Powerfrau Alesa Music ist bei Der Bachelor in der vierten Nacht der Rosen Schluss – Sebastian Pannek (30) lässt die quirlige Studentin leer ausgehen! Doch das ist für die rothaarige Schönheit gar nicht so dramatisch, denn Alesa setzt jetzt andere Prioritäten: Lieber einen Bachelor-Abschluss als den Bachelor selbst!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Zusammen mit Tina (26) und Silvana (34) hat Alesa inzwischen den Rückflug nach Deutschland angetreten. Wie sie im Promiflash-Interview verriet, sei ihr das Aus in der Datingshow gar nicht mal so ungelegen gekommen: Für die verschmähte Kandidatin heißt es jetzt nämlich Büffeln statt Flirten! "Wenn ich ehrlich sein soll, bin ich im Vorbereitungsmodus auf die Bachelorprüfung. Deswegen heißt es jetzt 'Schluss mit lustig' und fleißig lernen." Ob es Basti wohl bereut, so eine wissbegierige Lady nach Hause geschickt zu haben?

Obwohl sie nicht die letzte Rose bekommen hat, bereut Alesa ihre Teilnahme bei dem Datingformat überhaupt nicht. "Es war ein tolles Abenteuer, das ich jederzeit wiederholen würde", gestand sie. Bis zum Finale müssen sich die Zuschauer allerdings noch ein bisschen gedulden, denn beim "Bachelor" wurde mit der letzten Folge gerade erst die Halbzeit eingeläutet.

Wie fies Bachelor-Evelyn ihren Ex-Freund hintergangen hat, erfahrt ihr im Video:

Alesa, Bachelor-Kandidatin 2017RTL / Marie Schmidt
Alesa, Bachelor-Kandidatin 2017
Bachelor-Kandidatin Alesa Music mit Sebastian PannekDer Bachelor, RTL
Bachelor-Kandidatin Alesa Music mit Sebastian Pannek
Bachelor-Kandidatin Alesa Music mit ihrer MutterFacebook / Alesa Music
Bachelor-Kandidatin Alesa Music mit ihrer Mutter
Wie findet ihr, dass Alesa sich jetzt erst mal auf die Uni konzentriert?638 Stimmen
613
Ich finde das super!
25
Ich kann das nicht nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de