Kein Problem mit Gesangskritik! Seit 2002 ist Menderes (32) jedes Jahr bei Deutschland sucht den Superstar zu sehen – seine unterhaltsamen Auftritte machen ihn deutschlandweit bekannt. Auch nach seinem Sieg beim Dschungelcamp 2016 will Menderes in der diesjährigen DSDS-Staffel wieder vor der Jury um Pop-Titan Dieter Bohlen (63) singen. Doch für seine Stimme wird Menderes schon oft verspottet. Wie er damit umgeht, verrät er Promiflash jetzt im Interview: "Ich mache mir mittlerweile nicht mehr so viele Gedanken. Ich kenne ja selber meine Defizite. Ich lasse mich da auch jetzt nicht unterkriegen, ich bleibe einfach am Ball." Für diese Hartnäckigkeit lieben ihn seine Fans...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de