Sie ist eines der süßesten Promi-Babys Hollywoods: Luna Simone, die Tochter von Supermodel Chrissy Teigen (31) und Sänger John Legends (38). Niemand möchte diese niedliche Maus je traurig sehen und doch ist es jetzt passiert: Die Kleine war mega enttäuscht, als Mama und Papa den neusten Disney-Film gesehen haben – ohne sie!

Dabei ist "Die Schöne und das Biest" doch ein Familienfilm! Kein Wunder, dass Luna mitwollte. Doch da konnte sie noch so große Augen machen und eine Schnute ziehen, es half nichts. Anstatt mitkommen zu dürfen, machte Papa John ein Foto von dem enttäuschten Gesichtsausdruck der Kleinen und stellte es auf Instagram mit der passenden Unterschrift: "Warum darf ich nicht mit auf die 'Die Schöne und das Biest'-Premiere?" Es gab noch einen Abschieds-Bussi von Mama Chrissy, dann ging es für das Paar auf den roten Teppich.

Auch auf eine andere Veranstaltung ging es für die beiden ohne Baby. Beim diesjährigen Oscar waren John und Chrissy ebenfalls zu sehen, auch wenn das Model mitten in der Veranstaltung kurz einnickte. Das hätte Baby Luna garantiert auch gern gesehen. Wie würdet ihr Babys auf dem roten Teppich finden? Verratet es uns unten im Voting!

Wie witzig es eigentlich im Teigen-Legend-Haushalt zugeht, seht ihr hier:

Chrissy Teigen und Luna kurz vor der "Die Schöne und das Biest"-PremiereInstagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen und Luna kurz vor der "Die Schöne und das Biest"-Premiere
Chrissy Teigen und John Legend bei der "Beauty and the Beast"-PremiereValerie Macon / Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend bei der "Beauty and the Beast"-Premiere
Baby Luna in WindelnInstagram / chrissyteigen
Baby Luna in Windeln
Sollten Babys mit auf den roten Teppich dürfen?1205 Stimmen
163
Klar, warum nicht, das ist doch super aufregend!
1042
Nein, ich denke, es ist ganz gut, dass sie nicht mitkommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de