Von nichts kommt nichts! Auch mit 44 Jahren hat Gwyneth Paltrow einen Körper, den Männer bewundern und Frauen beneiden. Mit ihren durchtrainierten, definierten Kurven kann die Schauspielerin locker jeder 25-Jährigen das Wasser reichen. Kein Wunder, schließlich ist die Ex von Coldplay-Frontmann Chris Martin (40) doch als absolute Gesundheitsfanatikerin bekannt. Doch auch Gwyneth muss gegen ihren inneren Schweinehund ankämpfen.

"Ich liebe es, mich gut zu fühlen. Und ich weiß, dass ich mich am besten fühle, wenn ich trainiere. Aber es kommt auf den Tag an – ich habe nicht immer Lust drauf", gab die Mama von zwei Kindern jetzt ganz offen im Interview mit Women's Health zu. Aber die "Iron Man"-Darstellerin hat auch einen Tipp, wie sich Sport-Muffel motivieren können: "Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, so wie Zähneputzen. Das ist es, wie du es sehen musst!"

Neben täglichen Sporteinheiten schwört die 44-Jährige, die schon mehrere Ernährungs-Ratgeber veröffentlicht hat, aber vor allem auf gesundes Essen. Vor ein paar Jahren stellte die Mimin ihre Ernährung komplett um und verzichtet seitdem auf Milchprodukte, Zucker, Gluten und industriell verarbeitete Lebensmittel.

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk bei der Premiere zu "The Politician", September 2019
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk bei der Premiere zu "The Politician", September 2019
Jennifer Aniston und Brad Pitt in Santa Monica im Jahr 2003
Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt in Santa Monica im Jahr 2003
Gwyneth Paltrow und Kate Hudson
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Kate Hudson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de